Bundesliga im Live-Ticker

Ticker: TSG Hoffenheim schlägt den Hamburger SV

+
1899 Hoffenheim - Hamburger SV

Sinsheim - Am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga empfängt die TSG 1899 Hoffenheim den Hamburger SV. Mit dem Live-Ticker von HEIDELBERG24 verpasst Du kein Tor:

>>> Aktualisieren <<<

TSG 1899 Hoffenheim – Hamburger SV 2:0 (2:0)

TSG 1899 Hoffenheim: Baumann - Nordtveit , Vogt , B. Hübner - Kaderabek , Grillitsch (70. Rupp) , N. Schulz - Nad. Amiri (78. Demirbay) - Kramaric , Szalai , Gnabry (58. Akpoguma)

Hamburger SV: Pollersbeck - G. Sakai , Jung , van Drongelen (70. Salihovic , Douglas Santos - Steinmann (33. Ekdal) - Kostic , Holtby , Waldschmidt (63. Arp) , Ito - Hunt

Tore: 1:0 Gnabry (18.), 2:0 Szalai (27.)

Schiedsrichter: Harm Osmers (Hannover)

Zuschauer: 30.150 (ausverkauft)

+++

>>> Der Spielbericht 

Fotos: TSG Hoffenheim holt Sieg gegen Hamburger SV 

93. Minute: Schluss in Sinsheim! Die TSG Hoffenheim schlägt den Hamburger SV.

90. Minute: Es gibt noch einmal drei Minuten Nachspielzeit.

89. Minute: Es sieht alles nach dem dritten Heimsieg in Folge für die TSG aus! Die Luft bei den Gästen ist allmählich raus.

85. Minute: Kramaric schließt einen Konter fast mit dem 3:0 ab! Pollersbeck klärt zur Ecke.

84. Minute: Die Gäste versuchen noch einmal die TSG unter Druck zu setzen, schaffen aber keinen Abschluss aufs Tor.

78. Minute: Und auch die TSG wechselt zum letzten Mal: Amiri wird von Demirbay ersetzt.

76. Minute: Ein alter Bekannter kehrt zurück und wird mit Standing Ovations von den TSG-Fans empfangen: Salihovic kommt ins Spiel und ersetzt van Drongelen.

74. Minute: Die anschließende Ecke bringt die vermeindliche Entscheidung - der Treffer von Akpoguma wird aber aufgrund einer Abseitsposition nicht gegeben. 

73. Minute: Kramaric setzt sich auf der Außenlinie durch und spielt auf Amiri - dessen Schuss klärt Pollersbeck zur Ecke.

70. Minute: Auch die Kraichgauer wechseln zum zweiten Mal: Rupp kommt für Grillitsch.

65. Minute: Amiri sieht nach einem Foul an Sakai die gelbe Karte.

63. Minute: Zweiter Wechsel beim HSV: Arp ersetzt Waldschmidt.

61. Minute: Ecke TSG, Szalai köpft den Ball aber am Tor vorbei.

58. Minute: Erster Wechsel der Hoffenheimer: Akpoguma ersetzt Gnabry.

56. Minute: Hamburg macht nun mehr und kommt immer wieder - vorallem durch Ito - in den Strafraum der Gäste. Lediglich der Abschluss fehlt.

53. Minute: Nun ein Freistoß für die Gäste - Hunt zimmert die Kugel in den Strafraum, findet jedoch keinen Empfänger.

52. Minute: Freistoß Kramaric, Szalai köpft den Ball übers Tor.

49. Minute: Die TSG macht weiter Druck! Gnabry trifft nur das Außennetz.

47. Minute: Kaderabek trifft den Außenpfosten! Zum dritten Mal Aluminium für die TSG!

46. Minute: Weiter geht's in Sinsheim.

Pause in Sinsheim! Die TSG führt verdient mit 2:0 und hätte sogar noch höher führen müssen. Wir melden uns zur zweiten Halbzeit wieder.

45. Minute: Es gibt eine Minute Nachspielzeit.

41. Minute: Ito versucht es - Baumann kann das Leder jedoch problemlos festhalten.

39. Minute: Doppeltes Glück für den HSV! Kramaric bringt einen Freistoß rein - erst trifft Hübner die Latte, dann Szalai im Nachschuss! 

35. Minute: Monsterparade von Baumann! Sakai zieht aus zentraler Position ab, doch der Keeper der TSG lenkt den Ball klasse übers Tor.

32. Minute: Der HSV wechselt schon früh. Steinmann geht, Ekdal kommt.

31. Minute: Der HSV versucht den direkten Anschlusstreffer zu erzielen. Eine Serie von Eckbällen bringt jedoch keine Gefahr.

27. Minute: Und da fällt das 2:0! Schulz setzt sich auf der Außenbahn viel zu leicht gegen Sakai durch und spielt auf Szalai, der nur noch den Fuß reinhalten muss!

24. Minute: Riesenchance für Amiri, der alleine auf Pollersbeck zuläuft und schon am Hamburger Keeper vorbei ist - Jung kann jedoch in letzter Sekunde das Tor verhindern!

22. Minute: Kostic versucht es aus der Distanz, der Ball geht jedoch deutlich übers Tor von Baumann.

19. Minute: TOOOOR für die TSG!! Gnabry setzt sich im Strafraum gegen van Drongelen durch und tunnelt Pollersbeck!

17. Minute: Die TSG versucht es, ähnlich wie gegen Köln, mit hohem Pressing. Der HSV macht es jedoch clever, kann sich immer wieder befreien und für Entlastung sorgen.

15. Minute: Ito bekommt die Kugel nach einer Hereingabe von Kostic. Sein Schuss wird von Schulz abgeblockt.

12. Minute: Waldschmidt prüft Baumann, der den Ball zur Seite abwehren kann.

9. Minute: Nach einer Flanke von Kaderabek kann Sakai zunächst klären. Hübners Schuss außerhalb des Sechzehners landet im Tor. Der Video-Assistent nimmt den Treffer jedoch zurück, da Gnabry die Sicht von Pollersbeck behindert hat - weiter 0:0.

7. Minute: Erster Vorstoß der TSG, Gnabry verliert den Ball jedoch am Sechzehner.

4. Minute: Erste Ecke für die Gäste. Grillitsch kann den Ball aus der Gefahrenzone klären.

1. Minute: Los geht's. Schiedsrichter Harm Osmers gibt die Partie frei. 

+++ Beide Teams betreten bei sommerlichen Temperaturen in Sinsheim den Rasen.

Diese Elf schickt Julian Nagelsmann gegen den HSV auf den Rasen: 

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Meine TSG Hoffenheim“ und verpasse keine Nachricht über die TSG

+++ Ein alter Bekannter könnte heute in seine alte Heimat zurückkehren: Sejad Salihovic hat von 2006 bis 2015 seine Schuhe für die Hoffenheim geschnürt und ist eine echte TSG-Legende. Im Interview hat er sich zu seiner 'Alten Liebe' geäußert. 

+++ Ein besonderes Augenmerk gilt einmal mehr Serge Gnabry. Der Angreifer hat fünf Tore in seinen vergangenen fünf Bundesliga-Partien erzielt und ist in der Rückrunde bereits an neun Toren direkt beteiligt.

+++ Die TSG ist bereits seit sechs Partien ungeschlagen (drei Siege, drei Remis). Kein anderes Team kann eine derartige Serie zurzeit vorweisen. Besonders daheim läuft es: aus den vergangenen vier Heimspielen hat das Team von Julian Nagelsmann zehn von zwölf möglichen Punkten geholt. Des Weiteren ist 'Hoffe' das drittbeste Heimteam der Bundesliga.

+++ So kannst Du die Partie live im TV und im Live-Stream verfolgen.

+++ Personell müssen die Kraichgauer auf Stürmer Mark Uth verzichten, der gelbgesperrt fehlt. Kerem Demirbay könnte - nach seinem Kurzeinsatz in Frankfurt - ausgerechnet gegen den Ex-Verein sein Comeback in der Startelf feiern. Die voraussichtliche Aufstellung der TSG erfährst Du hier.

+++ TSG-Coach Julian Nagelsmann hat im Vorfeld der Partie vor den 'Hanseaten' gewarnt und Parallelen zum letzten Heimspiel gegen den 1.FC Köln gezogen. Mehr dazu erfährst Du in unserem Vorbericht

+++ Für die Partie gegen den Hamburger SV sind keine Tickets mehr erhältlich. Die TSG darf sich bereits zum neunten Mal in dieser Saison auf eine ausverkaufte Wirsol Rhein-Neckar Arena freuen. 

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zur Bundesliga-Partie TSG 1899 Hoffenheim gegen den Hamburger SV (Samstag, 14. April/15:30 Uhr).

mab

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Warum Sie im Hotel auf dieser Seite des Bettes schlafen sollten

Warum Sie im Hotel auf dieser Seite des Bettes schlafen sollten

Kommentare