32. Spieltag in der Bundesliga

So endete Borussia Mönchengladbach gegen TSG 1899 Hoffenheim 

+
Borussia Mönchengladbach - 1899 Hoffenheim

Am 32. Spieltag in der Bundesliga ist die TSG Hoffenheim bei Borussia Mönchengladbach zu Gast gewesen. So endete die Partie:

Die TSG 1899 Hoffenheim tritt im Kampf um die internationalen Plätze weiter auf der Stelle. Trotz zahlreicher Chancen kommen die Kraichgauer bei Europa-Konkurrent Borussia Mönchengladbach nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. 

Im Vergleich zur Niederlage gegen Wolfsburg verändert TSG-Coach Julian Nagelsmann seine Startelf auf zwei Positionen: Stefan Posch rückt für Kasim Adams in die Dreierkette, Kerem Demirbay ersetzt Nadiem Amiri. Die Gäste bestimmen von Beginn an die Partie, Gladbach leistet sich immer wieder Fehler im Spielaufbau. Die Hoffenheimer Führung scheint nur eine Frage der Zeit.

Fotos vom Unentschieden zwischen Gladbach und Hoffenheim 

Nach einer halben Stunde ist es dann soweit: Eine  Ecke von Kerem Demirbay köpft Pavel Kaderabek (32.) ins Netz. In der Folge vergeben die Kraichgauer zahlreiche Möglichkeiten: Erst scheitert Adam Szalai (36.) an der Latte, im Anschluss köpft Ermin Bicakcic knapp vorbei. Gladbach kommt in der gesamten ersten Halbzeit nur einmal gefährlich vors TSG-Tor: Einen Freistoß von Florian Neuhaus (25.) kann Oliver Baumann an den Pfosten lenken. 

Verrückte Schlussphase - Gladbach gleicht zweimal gegen Hoffenheim aus

Nach der Pause geht der Hoffenheimer Chancenwucher weiter: Erst scheitern Szalai (59.) und Ishak Belfodil frei vorm Tor, 20 Minuten vor dem Ende verpasst auch Andrej Kramaric (70.) die Vorentscheidung. Die Fahrlässigkeit wird bestraft: Matthias Ginter (73.) kann in der Schlussphase völlig überraschend ausgleichen

Kurz darauf liefern die Kraichgauer allerdings die passende Antwort: Der eingewechselte Nadiem Amiri (79.) hämmert den Ball zum 2:1 unter die Latte, ehe Josip Drmic nur sechs Minuten später zum 2:2-Endstand trifft. 

Am kommenden Samstag (11. Mai/15:30 Uhr) empfängt die TSG Hoffenheim den SV Werder Bremen. Die Partie wird von Sky übertragen, HEIDELBERG24 berichtet im ausführlichen Live-Ticker.

Gladbach gegen Hoffenheim - Vorbericht 

In der Fußball-Bundesliga bleibt der Kampf um die internationalen Plätze weiterhin spannend. Die TSG 1899 Hoffenheim hat zuletzt einen Rückschlag erlitten. Am Sonntag haben die Kraichgauer deutlich gegen den VfL Wolfsburg verloren. Nun kommt es zu einem direkten Duell um einen Europapokal-Platz. Am Samstag (4. Mai/15:30 Uhr, live im HEIDELBERG24-Ticker) gastiert Hoffenheim bei Borussia Mönchengladbach. Die TSG kann sich mit einem Erfolg in eine gute Ausgangsposition für die restlichen Partien bringen.

Endspurt in der Bundesliga: TSG Hoffenheim will nach Europa

Die Hoffenheimer haben ihre Siegesserie am vergangenen Spieltag nicht fortführen können und haben gegen Wolfsburg eine bittere 1:4-Niederlage kassiert. Davor hat das Team von Trainer Julian Nagelsmann Siege gegen Leverkusen, Augsburg, Hertha und Schalke eingefahren.

Derzeit belegt die TSG in der Tabelle Rang sieben, der für die Europa League berechtigt. Denn mit dem FC Bayern München und RB Leipzig stehen zwei Mannschaften im Finale des DFB-Pokals, die die Qualifikation für die Champions League sicher haben. Neben Hoffenheim kämpfen noch Frankfurt, TSG-Gegner Gladbach, Leverkusen, Wolfsburg und Bremen um einen Platz im Europapokal.

Nico Schulz denkt über Abschied nach, Saison für Joelinton wohl beendet

Hoffenheims Außenverteidiger Nico Schulz hat sich in einem Interview zu den Spekulationen um einen Abgang im Sommer geäußert. „Ich würde gerne einmal zu einem Topclub gehen. Das wissen die Verantwortlichen hier, das ist kein Geheimnis. Falls so ein Verein wirklich anklopft, bin ich jetzt in einem Alter, in dem wir uns zusammensetzen und entscheiden müssten, ob der Zeitpunkt gekommen ist“, sagt der 26-Jährige Nationalspieler.

Vor dem Spiel bei Borussia Mönchengladbach gibt es für die Hoffe-Fans eine weitere schlechte Nachricht. Senkrechtstarter Joelinton wird sehr wahrscheinlich bis zum Saisonende ausfallen. Das hat Trainer Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz am Donnerstag (2. Mai) mitgeteilt.

Borussia Mönchengladbach gegen TSG Hoffenheim: Übertragung heute live im TV und Live-Stream

  • Das Auswärtsspiel der TSG Hoffenheim gegen Gladbach wird nicht im Free-TV übertragen, sondern ist lediglich auf dem Pay-TV-Sender Sky zu sehen.
  • Auf Sky Sport Bundesliga 3 und Sky Sport Bundesliga 3 HD läuft das Einzelspiel, Kommentator ist Oliver Seidler. Die Konferenz kannst Du auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga 1 HD verfolgen, hier kommentiert Hansi Küpper.
  • Sky-Kunden können die Partie auch über die App „Sky-Go“ im Live-Stream sehen.

Borussia Mönchengladbach gegen TSG Hoffenheim im kostenlosen Live-Ticker

Gladbach gegen Hoffenheim live im Bundesliga-Radio von Amazon

  • Über Amazon Music Unlimited kannst Du die Partie online im Audio-Livestream verfolgen.

Borussia Mönchengladbach gegen Hoffenheim: Highlights im Free-TV und auf DAZN

  • Die ersten Highlights der Partie gibt es am Samstag ab 18:30 Uhr in der ARD Sportschau. Ab 23 Uhr gibt es eine weitere Zusammenfassung im aktuellen Sportstudio des ZDF
  • Der kostenpflichtige Sportstreaming-Dienst DAZN wird 40 Minuten nach Abpfiff ein Highlight-Video veröffentlichen.

Gladbach gegen Hoffenheim: So lief das Hinspiel

Im Hinspiel haben sich beide Mannschaften mit einem torlosen Remis getrennt. Besonders groß ist der Frust nach der Partie bei TSG-Stürmer Andrej Kramaric. Die starke Tor-Serie des Kroaten hat gegen Gladbach ein Ende gefunden. „Ich hätte nicht gedacht, dass ich so sauer bin nach so einer großartigen Serie mit neun Toren hintereinander“, sagt der frustrierte Kramaric

Borussia Mönchengladbach gegen TSG Hoffenheim - Bilanz

In 24 Begegnungen in der 1. und 2. Bundesliga spricht die Bilanz für die TSG Hoffenheim: Neun Siege stehen den Kraichgauern zu Buche, neun Mal trennten sich die Teams unentschieden und sechs Mal ist Borussia Mönchengladbach als Sieger vom Platz gegangen.

So liefen die letzten fünf Begegnungen:

Saison

Wettbewerb

Heimteam

Auswärtsteam

Ergebnis

2018/19

Bundesliga

TSG Hoffenheim

Borussia M‘Gladbach

0:0 (0:0)

2017/18

Bundesliga

Borussia M‘Gladbach

TSG Hoffenheim

3:3 (1:1)

2017/18

Bundesliga

TSG Hoffenheim

Borussia M‘Gladbach

1:3 (1:0)

2016/17

Bundesliga

TSG Hoffenheim

Borussia M‘Gladbach

5:3 (1:0)

2016/17

Bundesliga

Borussia M‘Gladbach

TSG Hoffenheim

1:1 (1:0)

oal

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare