Führung verspielt 

Niederlage bei Manchester City: Sané-Doppelpack schockt mutige Hoffenheimer

+
Manchester City - 1899 Hoffenheim

Manchester - Trotz früher Führung verliert die TSG Hoffenheim bei Manchester City. Ein Doppelpack von Leroy Sané macht letztlich den Unterschied aus: 

In ihrem letzten Champions-League-Gruppenspiel zeigt die TSG Hoffenheim einen mutigen Auftritt bei Manchester City, muss sich letztlich aber mit 1:2 (1:1) gegen den amtierenden englischen Meister geschlagen geben. (>>> Der Ticker zum Nachlesen <<<) 

TSG-CoachJulian Nagelsmann stellt seine Startelf im Vergleich zum Unentschieden in Wolfsburg auf fünf Positionen um: Unter anderem gibt Dennis Geiger nach langer Verletzung sein Saison-Debüt für die Kraichgauer.

Kramaric trifft vom Punkt - Traum-Freistoß von Sané

Hoffenheim kommt gut in die Partie, setzt immer wieder Akzente nach vorne und geht nicht unverdient in Führung: Benjamin Hübner wird im Strafraum von Aymeric Laporte gefoult, den fälligen Elfmeter verwandelt Andrej Kramaric (16.) sicher - 1:0! 

Fotos von der TSG-Niederlage bei Manchester City 

City reagiert in der Folge wütend und drängt auf den direkten Ausgleich. Gabriel Jesus (19.) und Ilkay Gündogan (34.) treffen aber nur das Aluminium. Kurz vor der Pause landet die Kugel dann doch im Tor von Oliver Baumann: Leroy Sané (45.) trifft aus rund 25 Metern sehenswert per Freistoß - 1:1 zur Pause. 

City erst fahrig, dann eiskalt 

Der amtierende englische Meister kommt besser aus der Kabine und hat zahlreiche gute Möglichkeiten auf die Führung. Die Citizens gehen jedoch zu fahrig mit ihren Chancen um. Hoffenheim versteckt sich keinesfalls, spielt mutig nach vorne, wird dann aber eiskalt ausgekontert: Raheem Sterling legt quer auf Sané (61.), der flach zur Führung einschiebt. In der Folge verflacht das Spiel, sodass es letztlich bei der knappen Niederlage aus Sicht der Kraichgauer bleibt.

Am kommenden Samstag (15. Dezember, 15:30 Uhr) empfängt die TSG Hoffenheim in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena Borussia Mönchengladbach. 

Manchester City - TSG 1899 Hoffenheim 2:1 (1:1)

Anstoß: Mittwoch, 12. Dezember, um 21 Uhr im Etihad Stadium

Manchester City: Ederson - Stones (46. Walker) , Otamendi , Laporte , Zinchenko - Bernardo Silva , Gündogan , Foden - Sterling , L. Sané - Gabriel Jesus

TSG 1899 Hoffenheim: Baumann - Brenet (46. Nelson) , Adams , B. Hübner - Kaderabek , Geiger (63. Amiri) , N. Schulz - Grillitsch , Bittencourt (70. Belfodil) - Joelinton , Kramaric

Tore: 0:1 Kramaric (16./FE.), 1:1 Sané (45.), 2:1 Sané (61.)

Schiedsrichter: Andreas Ekberg (Schweden)

mab 

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare