Europapokal-Premiere

Niklas Süle fiebert mit ‚seiner‘ TSG

+
Niklas Süle hat am Dienstag der TSG die Daumen gedrückt.

Sinsheim – Während Ex-Hoffe-Verteidiger Niklas Süle aus der Ferne die Daumen drückt, sind bei der Europapokal-Premiere der TSG Hoffenheim auch einige prominente Gesichter im Stadion.

Nach so vielen Jahren im Kraichgau ist das erste internationale Spiel der Vereinsgeschichte auch für Niklas Süle (21) etwas ganz Besonderes gewesen.

Fotos: TSG verliert CL-Premiere gegen Liverpool

Vor dem Champions-League-Playoff-Hinspiel gegen gegen den FC Liverpool (Endstand: 1:2) hat der Verteidiger, der im Sommer von 1899 zum FC Bayern München gewechselt ist, via Instagram einen Gruß an seine alten Mannschaftskollegen geschickt. „Alles Gute und viel Glück für heute Abend, Jungs“, feuert Süle die TSG aus der Ferne an.

Alles Gute und viel Glück für heute Abend, Jungs! ✊

Ein Beitrag geteilt von Niklas Süle (@nsuele25) am

Auf der Tribüne in der Rhein-Neckar-Arena sind am Dienstagabend einige prominente Gäste gewesen. Neben Bundestrainer Joachim Löw, Ex-Nationalspieler Mario Basler und dem früheren Hoffe-Coach Holger Stanislawski, der als Experte für das ZDF arbeitet, sind auch die Rhein-Neckar-Löwen-Stars Patrick Groetzki, Andy Schmid und Alexander Petersson live im Stadion dabei.

Mehr zum Thema:

>>> Trotz Hinspiel-Niederlage: Wagner mit Kampfansage!

>>> Der Ticker zum Nachlesen

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare