Hoffenheim-Torwart

Spenden-Aktion für Ex-Klub: So unterstützt Philipp Pentke den Chemnitzer FC

Chemnitz – In der Corona-Krise denkt Hoffenheim-Torwart Philipp Pentke an seinen ehemaligen Verein Chemnitzer FC. Der 34-Jährige unterstützt den CFC mit einer Spende:

  • Chemnitzer FC: Ex-Keeper Philipp Pentke unterstützt CFC.
  • Hoffenheim-Torwart spendet Geld-Betrag für Aktion „#MeinUnterstützerticket“.
  • Pentke hat von 2009 bis 2015 für den Chemnitzer FC gespielt.

Auch wenn er den Verein bereits vor fünf Jahren verlassen hat, ist Philipp Pentke von der TSG Hoffenheim eng mit seinem Ex-Klub Chemnitzer FC verbunden. Während der Corona-Krise wird dies nun besonders deutlich. Pentke unterstützt nämlich die Aktion „#MeinUnterstützerticket“, die der Chemnitzer FC aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Situation gestartet hat. Der Hoffenheim-Torhüter spendet 1.966 Euro an den CFC.

Chemnitzer FC: Hoffenheim-Torwart Pentke unterstützt Hilfsaktion mit Spende

Im Leben ist für mich eines wichtig: Vergiss niemals wo du herkommst! Ich hatte fünf tolle Jahre in Chemnitz. Mit dem symbolischen Betrag möchte ich dem Club durch diese Zeit helfen“, macht der gebürtige Sachse deutlich. Hintergrund: Seit dem 9. April haben die Fans des Chemnitzer FC die Möglichkeit, virtuell ein Ticket zu kaufen. Der Erlös kommt letztlich dem Verein zugute. Ob die 3. Liga wegen der Corona-Krise fortgeführt werden kann, ist momentan völlig offen*.

Von 2009 bis 2015 hat Philipp Pentke 192 Spiele für die Chemnitzer bestritten. Seit Sommer 2019 steht er bei der TSG Hoffenheim unter Vertrag. Am 18. Januar 2020 hat Pentke sein Bundesliga-Debüt für die TSG gefeiert. Seitdem ist er in drei weiteren Partien zum Einsatz gekommen.

Chemnitzer FC: Philipp Pentke hilft seinem Ex-Verein

Während der Corona-Krise gibt es mehrere Hilfsaktionen. Die TSG-Profis haben beispielsweise einen Hilfsfonds eingerichtet, Ex-Hoffenheim-Trainer Hansi Flick unterstützt indes seinen Heimatort Bammental.

Die Entscheidung über den Neustart der Bundesliga fällt am 6. Mai.

*MANNHEIM24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

nwo

Rubriklistenbild: © Chemnitzer FC

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare