Robert Skov kommt in den Kraichgau

Danish Dynamite für Hoffenheim: TSG gibt 5. Neuzugang bekannt!

+
Die TSG Hoffenheim bereitet sich aktuell auf die neue Saison vor.

Die TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet Robert Skov vom FC Kopenhagen. Am Montag (29. Juli) ist der Wechsel auch ganz offiziell über die Bühne gegangen.

Update vom 29. Juli: Jetzt ist die Tinte trocken! Robert Skov stürmt künftig für die TSG 1899 Hoffenheim. „Robert verfügt über einen außergewöhnlichen linken Fuß und eine fantastischen Schusstechnik, die ihn extrem torgefährlich macht“, sagt Alexander Rosen, Direktor Profifußball. Er sei zudem „sehr spielintelligent und arbeitet hart und konsequent bei gegnerischem Ballbesitz“. Skov trägt wie zuletzt in Kopenhagen auch in Hoffenheim das Trikot mit der Nummer 29.

Robert Skov wechselt zur TSG 1899 Hoffenheim

Danish Dynamite für die TSG 1899 Hoffenheim! Der Bundesligist steht kurz vor der Verpflichtung des dänischen Nationalstürmers Robert Skov. Das geben die Kraichgauer am Samstag (27. Juli) bekannt. Der 23-Jährige soll - nachdem die letzten Formalitäten geklärt worden sind - einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 unterschreiben.

Der schussstarke Linksfuß weckt zuletzt nicht nur aufgrund seiner couragierten Auftritte bei der U21-Europameisterschaft in Italien viele Begehrlichkeiten. Für den FC Kopenhagen hat er in der abgelaufenen Saison 30 Tore in 34 Spielen erzielt. 

Übrigens: Wir Robert Skov im Heimspiel gegen den SC Freiburg seine Torpremiere im Trikot der Blau-Weißen feiern können? Verfolge die Partie im HEIDELBERG24-Live-Ticker

TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet Robert Skov

2018 ist Skov, der nach Philipp Pentke, Konstantinos Stafylidis, Sargis Adamyan und Ihlas Bebou der fünfte Neuzugang der Hoffenheimer ist, in Dänemark zum Spieler des Jahres gewählt worden.

Ein weiterer Neuzugang könnte Sebastian Rudy werden. Der Ex-Hoffenheimer soll für ein Jahr vom FC Schalke 04 ausgeliehen werden.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare