1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

Fußball-EM 2021: England feiert knappen Auftaktsieg gegen Kroatien

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

EM: Andrej Kramaric (r.) im Spiel England gegen Kroatien.
EM: Andrej Kramaric (r.) im Spiel England gegen Kroatien. © Martin Rickett/dpa

EM 2021 - Zum Auftakt der Gruppe D feiert England einen verdienten Sieg gegen Kroatien. So lief die Partie im Wembley-Stadion in London:

England ist mit einem Sieg in die EM 2021 gestartet. Am Sonntag gewinnen die „Three Lions“ ihr Auftakt-Spiel in der Gruppe D gegen Kroatien mit 1:0 (0:0). Raheem Sterling (57.) erzielt im zweiten Durchgang das einzige Tor der Partie, die über weite Strecken nicht das gehalten hat, was sie im Vorfeld versprochen hat. Die Engländer starten sehr offensiv: Phil Foden scheitert am Pfosten. In der Folge flacht das Niveau des Spiels mehr und mehr ab. Der Hoffenheimer Andrej Kramaric kann sich im Wembley-Stadion nicht in Szene setzen. Der Stürmer wird nach 70 Minuten ausgewechselt. Das zweite Gruppenspiel bestreiten am Montag Schottland und Tschechien. 

PartieEngland - Kroatien 1:0 (0:0)
EnglandPickford - Walker, Stones, Mings, Trippier - Rice, Phillips, Sterling (90. Calvert-Lewin), Mount, Foden (70. Rashford) - H. Kane (82. Bellingham)
KroatienLivakovic - Vrsaljko, Vida, Caleta-Car, Gvardiol - Brozovic (70. Vlasic), Modric, Kovacic (85. Pasalic)- Rebic (78. Petkovic), Kramaric (70. Brekalo), Perisic
Tor1:0 Sterling (57.)
SpielortLondon (England)
SchiedsrichterDaniele Orsato (Italien)

EM 2021: England gegen Kroatien - Live-Ticker zum Nachlesen

Jetzt ist Schluss! England gewinnt verdient mit 1:0.

90. Minute: Vier Minuten werden nachgespielt.

86. Minute: Kroatien muss alles nach vorne werfen. Die Gäste finden allerdings keine Lücken in der englischen Abwehr.

85. Minute: Pasalic kommt für Kovacic.

82. Minute: Der Dortmunder Bellingham wird für Kane eingewechselt.

78. Minute: Nächster Wechsel bei Kroatien: Petkovic ersetzt Rebic.

78. Minute: Das ist in der Offensive extrem harmlos, was die Kroaten anbieten.

74. Minute: Gute Schussposition für Sterling, doch der Torschütze verzieht deutlich.

70. Minute: Brozovic und Kramaric gehen raus, Vlasic und Brekalo sind neu dabei. Bei England kommt Rashford für Foden.

67. Minute: Mount schießt den folgenden Freistoß knapp drüber.

66. Minute: Und die nächste Gelbe Karte: diesmal gegen Brozovic.

65. Minute: Rebic kommt im Strafraum zum Schuss, doch der Ex-Frankfurter verfehlt das Tor.

64. Minute: Foden holt sich die Gelbe Karte ab.

63. Minute: Kane kann nach kurzer Behandlung weiterspielen.

61. Minute: Kane muss hier das 2:0 machen: Nach der Hereingabe von Mount schießt der Stürmer über das Tor und prallt unglücklich gegen den Pfosten.

60. Minute: Die Fans im Stadion skandieren direkt den Klassiker der EM 1996: „Football‘s Coming Home“.

EM: England führt gegen Kroatien - Sterling macht das 1:0

57. Minute: Tooor für England! Aus dem Nichts das 1:0! Über Walker und Phillips kommt der Ball in den Strafraum, wo Sterling Livakovic bezwingt.

55. Minute: Modric zieht nach Zuspiel von Kramaric einfach mal ab, aber Pickford hat den Ball sicher.

54. Minute: Auch die zweite Halbzeit beginnt schleppend.

51. Minute: Eine Rückgabe per Kopf von Trippier gerät etwas zu kurz, Pickford ist aber vor Rebic zur Stelle und verhindert Schlimmeres.

48. Minute: Kovacic holt sich nach einem Foul an Mount die Gelbe Karte ab.

46. Minute: Die zweite Hälfte im Wembley-Stadion läuft.

EM im Live-Ticker: England gegen Kroatien - So lief die 1. Halbzeit

Pause in London! Zwischen England und Kroatien steht es noch 0:0. Die Engländer sind sehr offensiv gestartet, können ihre Chancen allerdings nicht verwerten. Nach rund 20 Minuten flacht die Partie deutlich ab. Hoffentlich sehen wir nach dem Seitenwechsel das ein oder andere Tor!

43. Minute: Trippier schießt den Freistoß direkt in die Mauer. Da war mehr drin!

42. Minute: Caleta-Car sieht nach einem Handspiel kurz vor dem Strafraum die erste Gelbe Karte der Partie.

40. Minute: Wir würden gerne über mehr berichten, das Geschehen spielt sich aber primär im Mittelfeld ab.

33. Minute: Die Partie flacht nach dem flotten Beginn in den letzten Minuten etwas ab. Kroatien kann sich jetzt mehr und mehr befreien.

27. Minute: Perisic mal mit einem Abschluss für Kroatien - klar über das Tor.

22. Minute: Die Engländer sind hier in der Anfangsphase klar spielbestimmend.

15. Minute: Kroatien kann das Spiel jetzt mal etwas beruhigen.

9. Minute: Nach der Ecke kommt Phillips flach zum Abschluss, Livakovic kann den Ball nach vorne abwehren.

8. Minute: England startet stürmisch. Caleta-Car stoppt Sterling im letzten Moment und rettet zur Ecke.

6. Minute: Direkt die erste dicke Chance der Hausherren! Sterling bedient Foden, der den Ball an den Pfosten jagt. Da hat nicht viel gefehlt.

1. Minute: Und jetzt läuft die Partie!

EM im Live-Ticker: England gegen Kroatien - Spieler setzen Zeichen gegen Rassismus

14:59 Uhr: Kurz vor dem Anpfiff knien die Spieler der Engländer nieder, um ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen.

14:57 Uhr: Auch wenn das Stadion nicht voll besetzt ist, herrscht bei der englischen Hymne eine absolute Gänsehaut. Klasse Atmosphäre.

14:55 Uhr: Zunächst werden wie üblich die beiden Nationalhymnen gespielt.

14:54 Uhr: Die Mannschaften betreten den Rasen des legendären Wembley-Stadions.

EM 2021: England gegen Kroatien im Live-Ticker - Das sind die Aufstellungen

Update - 13:50 Uhr: Die Aufstellungen für das EM-Spiel England gegen Kroatien sind da! Der Hoffenheimer Andrej Kramaric steht bei Kroatien ebenso wie die Ex-Bundesliga-Spieler Ante Rebic und Ivan Perisic in der Startelf. England wird von Top-Stürmer Harry Kane angeführt. BVB-Star Jadon Sancho steht überraschend nicht im Kader der Engländer.

EM: England gegen Kroatien heute im Live-Ticker - Das ist der Schiedsrichter

Update - 10 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du heute alles zum EM-Topspiel England gegen Kroatien, das heute um 15 Uhr im Wembley-Stadion in London angepfiffen wird. Geleitet wird die Neuauflage des WM-Halbfinales von 2018 von Schiedsrichter Daniele Orsato aus Italien. Hoffenheim-Stürmer Andrej Kramaric will mit Kroatien direkt für eine Überraschung sorgen. England muss indes die hohen Erwartungen erfüllen.

EM: England gegen Kroatien im Live-Ticker - Brisantes Duell im Wembley-Stadion

Vorbericht - 6 Uhr: Am Sonntag steigt das erste große Topspiel der Fußball-EM 2021! Zum Auftakt der Gruppe D empfängt England im legendären Wembley-Stadion in London Vize-Weltmeister Kroatien. Das Duell hat es bereits bei der WM 2018 gegeben. Damals haben die Kroaten sich im Halbfinale gegen die Three Lions durchgesetzt.

Für die Engländer ist die EM 2021 etwas ganz Besonderes. Schließlich finden auch die Halbfinalspiele und das Finale am 11. Juli im Wembley-Stadion statt. Gelingt England womöglich der erste große Titel seit 1966? Das Team von Coach Gareth Southgate, der als Spieler schon bei der EM 1996 in England dabei gewesen ist, gilt als eines der talentiertesten des Turniers.

EM 2021: England gegen Kroatien im Live-Ticker - Andrej Kramaric will für Furore sorgen

Kroatien bringt viel Erfahrung mit zur EM. Neben Kapitän Luka Modric, der bei Real Madrid unter Vertrag, steht unter anderem auch Andrej Kramaric im Fokus. Der Stürmer hat bei der TSG Hoffenheim eine Rekord-Saison hingelegt und will nun auch bei der EM überzeugen. Ob der 29-Jährige seinen bis 2022 laufenden Vertrag in Hoffenheim verlängert, wird wohl auch von seinen Leistungen bei der EM abhängen. Der Kroate ist in der Vergangenheit immer wieder mit Klubs aus Italien in Verbindung gebracht worden.

England gegen Kroatien wird am Sonntag im Free-TV von der ARD übertragen. Das zweite Spiel der Gruppe D findet am Montag (15 Uhr) in Glasgow zwischen Schottland und Tschechien statt. Mit Tschechiens Außenverteidiger Pavel Kaderabek ist auch hier ein Spieler der TSG Hoffenheim vertreten. (nwo)

Auch interessant