1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

Tor und Sieg? Adams-Ansage vor Duell gegen Hoffenheim!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Borussia Mˆnchengladbach - Fortuna D¸sseldorf
Kasim Adams trifft am Samstag mit Düsseldorf auf seinen Leih-Klub Hoffenheim. © picture alliance/dpa

Am Samstag kehrt Hoffenheim-Leihgabe Kasim Adams mit Fortuna Düsseldorf in den Kraichgau zurück. Der Innenverteidiger hat sich für die Partie viel vorgenommen:

Aufgrund der geringen Einsatzzeiten bei der TSG Hoffenheim ist Kasim Adams in der laufende Spielzeit an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen. Am kommenden Samstag (30. November/15:30 Uhr, live im TV und HEIDELBERG24-Ticker) kehrt der Innenverteidiger in den Kraichgau zurück - und hat sich für die Partie viel vorgenommen. 

TSG-Leihgabe Adams träumt von Sieg gegen Hoffenheim

„Es ist mein Traum nach Hoffenheim zu fahren und dort einen Sieg zu holen", wird Adams im ,Express' zitiert. Der 24-Jährige legt nach: „Und treffen möchte ich natürlich auch, wenn sich die Möglichkeit ergibt, weil das eins der besten Gefühle überhaupt ist, gegen den Ex-Verein zu treffen.“ 

Sympathien bei den Hoffenheim-Fans dürfte Adams mit solchen Aussagen nicht gesammelt haben. Wie es ist, als Leihgabe gegen den eigentlichen Klub ein Tor zu erzielen, weiß Steven Zuber. Dem 28-Jährigen ist dieses Kunststück in der vergangenen Saison im Trikot des VfB Stuttgart gegen die TSG gelungen. 

Aufgrund seines provokanten Jubels wurde er daraufhin von den Hoffenheim-Anhängern harsch kritisiert. Ex-TSG-Profi Adam Szalai ist dagegen zuletzt mit Transparenten gefeiert worden.

mab 

Auch interessant

Kommentare