Hinspiel gegen TSG

Fotos: PK und Abschlusstraining des FC Liverpool

1 von 24
Pressekonferenz und Abschlusstraining des FC Liverpool.
2 von 24
Pressekonferenz und Abschlusstraining des FC Liverpool.
3 von 24
Pressekonferenz und Abschlusstraining des FC Liverpool.
Pressekonferenz und Abschlusstraining des FC Liverpool.
4 von 24
Pressekonferenz und Abschlusstraining des FC Liverpool.
5 von 24
Pressekonferenz und Abschlusstraining des FC Liverpool.
6 von 24
Pressekonferenz und Abschlusstraining des FC Liverpool.
7 von 24
Pressekonferenz und Abschlusstraining des FC Liverpool.
8 von 24
Pressekonferenz und Abschlusstraining des FC Liverpool.

Sinsheim – Auf der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Hinspiel bei der TSG Hoffenheim spricht Liverpool-Coach Jürgen Klopp über die Kraichgauer und Coach Julian Nagelsmann:

Vor dem Spiel am Dienstag (15. August/20:45 Uhr) macht Jürgen Klopp den Stellenwert dieser Begegnung deutlich: „Wir haben sehr hart um diese Chance gekämpft. Wir wissen um die Qualität der TSG und die Schwere der Aufgabe. Es ist schön, hier zu sein.“

Dass die Hoffenheimer bislang noch keine Erfahrungen im Europapokal gesammelt haben, sei nicht von Bedeutung. „Der Wert Erfahrung hat mich noch nie interessiert“, so Klopp, der am Dienstag auf Adam Lallana, Daniel Sturridge und den wechselwilligen Philippe Coutinho verzichten muss.

Für seinen Trainer-Kollegen Julian Nagelsmann ist Klopp voll des Lobes. „Er ist ein großes Trainer-Talent. Wir kennen uns nicht, da er, als ich Deutschland verlassen habe, noch U19-Trainer gewesen ist. Ich habe seinen Weg verfolgt, da ich guten Fußball mag.“

Hoffenheim habe einen ähnlich Weg wie Paris St. Germain gemacht. „Ich habe auch einen kleinen Anteil daran“, schmunzelt der Liverpool-Coach mit Blick auf die Zweitliga-Saison 2007/08, als die TSG einen Platz vor seinem damaligen Verein Mainz 05 gelandet ist und in die Bundesliga aufgestiegen ist.

>>> Weitere Infos zu der Partie findest Du auch in unserem Ticker

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare