Vor Champions-League-Kracher gegen TSG

Fotos: Pep-PK in Walldorf

Pep Guardiola und Vincent Kompany bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Hoffenheim.
1 von 11
Pep Guardiola und Vincent Kompany bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Hoffenheim.
Pep Guardiola und Vincent Kompany bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Hoffenheim.
2 von 11
Pep Guardiola und Vincent Kompany bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Hoffenheim.
Pep Guardiola und Vincent Kompany bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Hoffenheim.
3 von 11
Pep Guardiola und Vincent Kompany bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Hoffenheim.
Pep Guardiola und Vincent Kompany bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Hoffenheim.
4 von 11
Pep Guardiola und Vincent Kompany bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Hoffenheim.
Pep Guardiola und Vincent Kompany bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Hoffenheim.
5 von 11
Pep Guardiola und Vincent Kompany bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Hoffenheim.
Pep Guardiola und Vincent Kompany bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Hoffenheim.
6 von 11
Pep Guardiola und Vincent Kompany bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Hoffenheim.
Pep Guardiola und Vincent Kompany bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Hoffenheim.
7 von 11
Pep Guardiola und Vincent Kompany bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Hoffenheim.
Pep Guardiola und Vincent Kompany bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Hoffenheim.
8 von 11
Pep Guardiola und Vincent Kompany bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel gegen Hoffenheim.

Walldorf – Vor dem Champions-League-Auswärtsspiel gegen die TSG Hoffenheim spricht Manchester-City-Coach Pep Guardiola über Julian Nagelsmann und das ‚Fußball-Dorf‘ Hoffenheim.

Wir haben in der Champions League jetzt fünf Endspiele, das erste am Dienstag gegen Hoffenheim“, sagt Manchester-City-Coach Pep Guardiola auf der Pressekonferenz am Montag im Leonardo-Hotel Walldorf. 

Der englische Meister hat sein Auftakt-Spiel gegen Lyon verloren und steht am Dienstag (2. Oktober/18:55 Uhr) in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena unter Druck.

Über seinen jungen Trainer-Kollegen Julian Nagelsmann ist der ehemalige Bayern-Coach voll des Lobes. „Wir stehen in Kontakt, treffen jetzt aber zum ersten Mal aufeinander. Es ist beeindruckend, was er in seinem Alter erreicht hat. Er ist ein sehr guter Trainer, der eine gute Mannschaft aufgebaut hat“, betont Guardiola.

Vergleich mit Villarreal, Kompanys Rückkehr

Dass es nun gegen das ‚Fußball-Dorf‘ Hoffenheim geht, spielt laut Guardiola keine Rolle. „Ich habe hier dreimal gespielt und kenne das Stadion. Villareal ist auch eine kleine Stadt und stand schon einmal im Champions-League-Halbfinale. Das ist Fußball. Es ist ein Spiel elf gegen elf, da ist es egal wie groß die Stadt ist.

Für City-Abwehrboss Vincent Kompany wird es eine Rückkehr. Der Verteidiger hat bis zu einem Wechsel 2008 für den Hamburger SV gespielt. „Als ich noch in Deutschland gespielt habe, war Hoffenheim noch in der 2. oder 3. Liga. Jetzt ist der HSV in der 2. Bundesliga. Wir werden sie nicht unterschätzen“, sagt der Belgier.

Fotos: TSG-PK und Abschlusstraining vor dem CL-Heimspiel gegen Manchester City

Übrigens: Mittelfeld-Star Kevin de Bruyne ist zwar wieder ins Training eingestiegen, wird aber noch nicht im Kader stehen. 

>>> So siehst Du Manchester City gegen TSG Hoffenheim live im TV und im Live-Stream

>>> Mit Mut zur Sensation: Nagelsmann will WhatsApp-Kumpel Pep ärgern!

nwo

Quelle: Mannheim24

Kommentare