Youth-League-Achtelfinale

Fotos vom TSG-Heimsieg gegen Dynamo Kiew 

TSG Hoffenheim schlägt Dynamo Kiew.
1 von 30
TSG Hoffenheim schlägt Dynamo Kiew.
TSG Hoffenheim schlägt Dynamo Kiew.
2 von 30
TSG Hoffenheim schlägt Dynamo Kiew.
TSG Hoffenheim schlägt Dynamo Kiew.
3 von 30
TSG Hoffenheim schlägt Dynamo Kiew.
TSG Hoffenheim schlägt Dynamo Kiew.
4 von 30
TSG Hoffenheim schlägt Dynamo Kiew.
TSG Hoffenheim schlägt Dynamo Kiew.
5 von 30
TSG Hoffenheim schlägt Dynamo Kiew.
TSG Hoffenheim schlägt Dynamo Kiew.
6 von 30
TSG Hoffenheim schlägt Dynamo Kiew.
TSG Hoffenheim schlägt Dynamo Kiew.
7 von 30
TSG Hoffenheim schlägt Dynamo Kiew.
TSG Hoffenheim schlägt Dynamo Kiew.
8 von 30
TSG Hoffenheim schlägt Dynamo Kiew.

Großer Erfolg für die U19 der TSG Hoffenheim! Die Kraichgauer entscheiden das Achtelfinale der Youth League für sich und treffen jetzt auf Real Madrid.

Das Abenteuer geht weiter! 

Vor 2.650 Zuschauern im Dietmar-Hopp-Stadion schießt sich die U19 der TSG Hoffenheim am Dienstag (12. März) ins Youth-League-Viertelfinale. Gegen Dynamo Kiew gewinnt die Mannschaft von Trainer Marcel Rapp im Elfmeterschießen.

Die Hoffenheimer, bei denen die Bundesliga-Debütanten Alfons Amade und David Otto in der Startelf stehen, finden zunächst besser ins Spiel. Ein Abschluss von Luis Görlich (13.) verfehlt knapp das Tor. 

Keine Tore zwischen Hoffenheim und Kiew zur Pause 

Man merkt beiden Teams an, dass es um enorm viel geht - dementsprechend will keiner den ersten Fehler machen. Gefährliche Chancen gibt es kaum, zur Pause trennen sich beide Teams torlos. 

Kurz nach dem Seitenwechsel haben die Ukrainer die große Chance zur Führung: Nach einem Freistoß steht Denys Popov (51.) völlig frei und hämmert die Kugel an die Latte - Glück für Hoffenheim! 

TSG Hoffenheim siegt im Elfmeterschießen - jetzt geht es gegen Real Madrid

Bei den Gastgebern kommt offensiv nicht viel zustande. Wenn was nach vorne geht, findet der letzte Pass meistens nicht das Ziel. In der Schlussphase verpasst David Otto (85.) die Führung - sein Schuss wird vor der Linie geklärt. Da es in der Youth League keine Verlängerung gibt, geht es direkt ins Elfmeterschießen. 

Dort behalten die Kraichgauer die Oberhand. TSG-Keeper Daniel Klein avanciert zum Matchwinner und sorgt dafür, dass 1899 ins Viertelfinale einzieht. Dort geht es nun Anfang April im Dietmar-Hopp-Stadion gegen Real Madrid. 

mab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare