In der PreZero Arena

Kaiserlicher Besuch: Franz Beckenbauer sieht Hoffenheim-Pleite gegen Gladbach! 

+
Franz Beckenbauer in der PreZero Arena. 

Hoher Besuch in Sinsheim: Franz Beckenbauer hat sich die Partie der TSG Hoffenheim gegen Borussia Mönchengladbach in der PreZero Arena angesehen: 

  • Am Samstag (28. September) ist Franz Beckenbauer zu Gast in der PreZero Arena gewesen. 
  • Der ,Kaiser' hat sich die Partie TSG Hoffenheim gegen Borussia Mönchengladbach angesehen. 
  • Zuletzt hat sich Beckenbauer immer mehr aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. 

Fußball-Weltmeister als Spieler und als Trainer - und am 6. Spieltag der Bundesliga auch mal wieder Zuschauer im Stadion. Franz Beckenbauer hat sich am Samstag nicht etwa das Spiel seines FC Bayern bei Aufsteiger SC Paderborn, sondern das Duell zwischen der TSG Hoffenheim und Borussia Mönchengladbach in der PreZero Arena angesehen.

Franz Beckenbauer sieht Hoffenheim-Pleite gegen Gladbach im Stadion!

Auf einem Foto, das die TSG via Twitter veröffentlichte, war Beckenbauer gemeinsam mit Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp zu sehen. „Hoher Besuch in der PreZero Arena!", schrieb der Verein zu der Nachricht.

Beckenbauer hatte sich zuletzt wegen zunehmender gesundheitlicher Probleme immer mehr aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Als Glücksbringer hat der ,Kaiser' den Kraichgauern jedenfalls nicht geholfen. Die Partie gegen Gladbach endete mit einer 0:3-Niederlage

Nachdem Hopp von Fans von Hertha BSC beleidigt worden ist, hat der Hoffenheim-Mäzen 15 Anhänger der Berliner angezeigt. Interessantes Gerücht: Laut Sport Bild beschäftigt sich der FC Bayern München mit dem ehemaligen Hoffenheim-Trainer Ralf Rangnick. Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp hat sich indes lobend über Bayern-Präsident Uli Hoeneß geäußert.

mab mit dpa

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare