Kapitän der U19

Hoffenheim gibt Top-Talent an den HSV ab!

Amadou Onana wird die TSG Hoffenheim nach der Saison ablösefrei verlassen. Der Kapitän der U19 wechselt zum Hamburger SV. Die Details:

  • Hamburger SV verpflichtet Amadou Onana von der TSG Hoffenheim.
  • Wechsel geht erst im Sommer 2020 über die Bühne.
  • Onana ist Kapitän der Hoffenheimer U19.

Amadou Onana verlässt die TSG Hoffenheim! Der Kapitän der U19-Mannschaft wird nach der Saison ablösefrei zum Hamburger SV wechseln. Das gibt der Zweitligist am Freitag (31. Januar) bekannt. Der 19-fache belgische Juniorennationalspieler spielt seit 2017 in Hoffenheim und erhält beim HSV einen Vertrag bis 2024.

Ich freue mich auf die große Herausforderung, bei diesem großartigen Club mit diesen tollen Fans zu spielen und mich weiterzuentwickeln“, sagt Onana zu seinem Wechsel im Sommer.

TSG Hoffenheim: Amadou Onana wechselt zum HSV

Eingefädelt hat den Transfer HSV-Sportdirektor Michael Mutzel, der bis Ende März 2019 die Scouting-Abteilung der TSG Hoffenheim geleitet hat. „Wir freuen uns sehr, dass Amadou sich frühzeitig für den HSV entschieden hat, denn er ist ein internationales Top-Talent, das im Mittelfeld alle Positionen spielen kann und großes Entwicklungspotenzial besitzt“, so Mutzel.

Auch Jürgen Locadia scheint vor einem Abschied von der TSG Hoffenheim zu stehen. Alle Transfer-News gibt es bei uns im News-Ticker.

nwo

Quelle: Mannheim24

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare