Bundesliga im Live-Ticker

Ticker: Hoffenheim verliert beim BVB!

Borussia Dortmund - 1899 Hoffenheim
+
Borussia Dortmund - 1899 Hoffenheim

Dortmund – Am 17. Bundesliga-Spieltag ist die TSG 1899 Hoffenheim zu Gast beim BVB. Mit dem Ticker von HEIDELBERG24 bleibst Du auf dem Laufenden:

>>> AKTUALISIEREN <<<

Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim 2:1 (0:1)

Borussia Dortmund: Bürki - Toljan , Sokratis , Toprak , Schmelzer - Weigl - Kagawa , Guerreiro - Yarmolenko (73. Dahoud) , Pulisic (90+2 Subotic)- Aubameyang

TSG 1899 Hoffenheim: Baumann - Posch (90. Akpoguma) , Vogt , B. Hübner - Kaderabek , Zuber - Grillitsch - Demirbay , Amiri - Uth (69. Szalai) , Gnabry (63. Kramaric)

Tore: 0:1 Uth (21.), 1:1 Aubameyang (63., FE.), 2:1 Pulisic (89.)

Schiedsrichter: Harm Osmers (Hannover)

Zuschauer: 80.500

>>> Der Spielbericht

Fotos: TSG verliert in Dortmund

+++ TSG-Stürmer Mark Uth äußert sich zur Niederlage: „Dortmund war harmlos. Wir hätten das zweite Tor machen müssen. Wir wissen selber nicht warum wir verloren haben. Wir müssen mindestens einen Punkt mitnehmen.“

Schluss im Signal Iduna Park! Die TSG verliert das letzte Spiel des Jahres mit 1:2 bei Borussia Dortmund. 

93. Minute: Baumann vertändelt den Ball, doch Aubameyang trifft das leere Tor nicht.

90. Minute: Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

89. Minute: Tor für den BVB - 2:1! Pulisic wird stark in Szene gesetzt und lupft den Ball über Baumann ins Tor. Ist das bitter für die TSG!

88. Minute: Der BVB startet nach einer TSG-Ecke einen Konter, doch Vogt hat aufgepasst und kann im Strafraum klären. 

85. Minute: Nach einer Demirbay-Ecke landet der Ball bei Posch, doch der Abschluss des Österreichers ist zu schwach. Hoffenheim ist hier am Drücker.

83. Minute: Schöner Schuss von Demirbay, leider etwas zu hoch. 

78. Minute: Szalai bedient Kaderabek per Hacke. Der Außenverteidiger läuft in den Strafraum, schießt aber knapp am Tor vorbei. Auch hier wäre ein weiterer Pass die wahrscheinlich bessere Option gewesen. 

77. Minute: Kramaric zieht kurz vor der Strafraumgrenze ab, aber der Schuss ist letztlich harmlos. 

75. Minute: Was ist hier noch drin für die TSG? 15 Minuten bleiben noch, um das Jahr 2017 mit einem Sieg zu beenden. 

73. Minute: Und auch Peter Stöger wechselt: Yarmolenko geht, Dahoud kommt.

69. Minute: Nächster Wechsel bei der TSG: Szalai ersetzt den Torschützen Uth. 

68. Minute: Da hat nicht viel gefehlt! Nach einer Ecke von der rechten Seite rauscht Hübner knapp am Ball vorbei. 

64. Minute: Nagelsmann hat inzwischen zum ersten Mal gewechselt: Kramaric ist für Gnabry im Spiel. 

63. Minute: Tor für den BVB! Aubameyang lässt sich diese Chance nicht nehmen und verlädt Baumann - 1:1!

62. Minute: Elfmeter für Dortmund! Kagawa wird von Posch zu Fall gebracht - Schiri Osmers zeigt sofort auf den Punkt!

59. Minute: Grillitsch spielt zu Amiri, der aus zentraler Position über das Tor von Bürki schießt. Da hätte der U21-Europameister vielleicht besser noch einmal abgespielt. 

54. Minute: Das ist derzeit erschreckend harmlos, was der BVB offensiv anbietet. Baumann muss nur selten eingreifen. 

49. Minute: Da war mehr drin! Nach einer klasse Flanke von Demirbay zieht Amiri freistehend direkt ab, Bürki hat das Leder im Nachfassen. 

46. Minute: Der Ex-Hoffenheimer Toljan sucht gleich den Abschluss, doch der abgefälschte Schuss ist für Baumann kein Problem. 

46. Minute: Die zweite Halbzeit wird angepfiffen, bei beiden Teams gibt es keine Wechsel. 

45. Minute: Halbzeit in Dortmund! Der BVB macht in der Anfangsphase das Spiel, die TSG in der 21. Minute das Tor! Nach dem Führungstreffer von Uth kontrollieren die Kraichgauer das Spiel und lassen den Gastgebern kaum Freiräume

37. Minute: In den letzten Minuten flacht die Partie etwas ab, Hoffe hat im Signal Iduna Park alles im Griff.

31. Minute: Richtig gute Phase der TSG - der BVB wirkt nach dem Rückstand etwas geschockt. Der Stöger-Elf fällt gegen die gut organisierte TSG kaum etwas ein. 

21. Minute: TOOOR FÜR DIE TSG! Über die Stationen Amiri und Kaderabek gelangt der Ball in den Strafraum zu Uth, der eiskalt zum 1:0 trifft. Ein klasse Spielzug! 

19. Minute: Gnabry zieht einfach mal ab, doch Bürki ist zur Stelle - erste gute Chance für die TSG! 

16. Minute: Bei den Hausherren geht viel über Yarmolenko, der über den Flügel immer wieder für Druck sorgt. Offensiv ist von den Hoffenheimern im Gegenzug bisher noch nicht viel zu sehen. 

9. Minute: Nächste Chance für den BVB! Die Stöger-Elf schaltet schnell um, Yarmolenko bedient Guerreiro, dessen Schuss Baumann parieren kann. 

6. Minute: Schlimmer Fehlpass von Grillitsch, Yarmolenko schnappt sich vor Vogt den Ball und schießt knapp am TSG-Tor vorbei. 

3. Minute: Grillitsch mit dem ersten taktischen Foul gegen Pulisic - Osmers belässt es bei einer Verwarnung.  

1. Minute: Schiri Harm Osmers aus Hannover pfeift die Partie an, die TSG spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.  

+++ Die Mannschaften kommen aufs Feld - es ist angerichtet! 

+++ Die Aufstellungen sind da! Bei der TSG gibt es gegenüber dem Stuttgart-Spiel drei Veränderungen: Zuber, Amiri und Grillitsch beginnen für Schulz, Rupp und den gesperrten Geiger - Wagner steht gar nicht im Kader. BVB-Coach Peter Stöger setzt hingegen auf die gleiche Elf, die am Dienstag in Mainz gewonnen hat. 

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Meine TSG Hoffenheim“ und verpasse keine Nachricht über die TSG

+++ 1899 hat erst einmal in Dortmund gewonnen. Durch den sensationellen 2:1-Sieg am 18. Mai 2013 hat Hoffenheim den direkten Abstieg abgewendet. Über die Relegation haben sich die Kraichgauer dann den Klassenerhalt gesichert. Schon damals mit dabei war Julian Nagelsmann, der unter Markus Gisdol Co-Trainer gewesen ist. Das letzte Duell am 6. Mai 2017 hat der BVB knapp mit 2:1 gewonnen. Die Partie im Signal Iduna Park ist damals von vielen Fehlentscheidungen des Schiedsrichtergespanns geprägt gewesen. 

Fotos: TSG verliert Spitzenspiel in Dortmund

+++ Personell sieht die Lage bei der TSG gut aus. Lediglich Mittelfeldspieler Dennis Geiger fehlt gesperrt. Sandro Wagner ist wieder ins Training eingestiegen. Ob der vom FC Bayern umworbene Stürmer zum Einsatz kommt, lässt Nagelsmann am Freitag noch offen (>>> Hier geht‘s zum ausführlichen Vorbericht).

+++ Die TSG Hoffenheim hat am Mittwoch einen knappen 1:0-Derbysieg gegen den VfB Stuttgart gefeiert. Mark Uth hat in der 81. Minute den Siegtreffer für 1899 erzielt. „Ich habe den Eindruck, dass die Jungs sehr frisch sind. Die Energieleistung in der zweiten Halbzeit gegen Stuttgart hat mir gefallen - da haben wir sehr reif agiert“, lobt Hoffenheim-Coach Julian Nagelsmann den Auftritt seiner Spieler. 

Uth entscheidet umkämpftes Derby für TSG

+++ BVB-Coach Peter Stöger feiert gegen die TSG sein Heim-Debüt. Der Österreicher hat in der vergangenen Woche den glücklosen Peter Bosz ersetzt, der nach nur wenigen Monaten im Amt entlassen worden ist. Zum Einstand des neuen Trainers hat das Team um Kapitän Marcel Schmelzer am Dienstag 2:0 bei Mainz 05 gewonnen.

+++ Die Partie wird live und exklusiv von Sky übertragen. Die Übertragung auf Sky Bundesliga HD 1 beginnt um 17:30 Uhr. Kommentiert wird das Spiel von Kai Dittmann.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zur Bundesliga-Partie Borussia Dortmund gegen die TSG 1899 Hoffenheim (Samstag, 16. Dezember/18:30 Uhr).

nwo 

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare