Bundesliga im Live-Ticker

Ticker: Hoffenheim gewinnt in Freiburg

+
Die TSG 1899 Hoffenheim gastiert am Samstag (26. Januar) beim SC Freiburg.

Freiburg - Die TSG 1899 Hoffenheim gastiert am 19. Spieltag der Fußball-Bundesliga beim SC Freiburg. Alle Infos zur Partie findest Du im HEIDELBERG24-Ticker:

>>> AKTUALISIEREN <<<

SC Freiburg - TSG 1899 Hoffenheim 2:4 (1:1)

Anstoß: Samstag, 26. Januar, 15:30 Uhr im Schwarzwald-Stadion

SC Freiburg: Schwolow - Gulde , R. Koch , Heintz - P. Stenzel (66. Niederlechner) , Frantz , Gondorf (75. Ravet) , C. Günter - Haberer - Petersen , Höler (66. Waldschmidt)

TSG 1899 Hoffenheim: Baumann - Vogt , B. Hübner - Kaderabek , N. Schulz (89. Brenet) - Geiger (78. Amiri) , Grillitsch - Demirbay - Joelinton , Szalai (64. Posch) , Kramaric

Tore: 0:1 Joelinton (19.), 1:1 Höler (42.), 1:2 Kramaric (60.,FE.), 1:3 Kramaric (72.), 2:3 Niederlechner (77.), 2:4 Demirbay (85.)

Schiedsrichter: Bibiana Steinhaus (Langenhagen)

>>> Der Spielbericht 

Fotos vom Hoffenheimer Sieg in Freiburg 

Schluss in Freiburg. 

90. Minute: Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.

89. Minute: Brenet kommt für Schulz.

85. Minute: TOOOOOOOOOOOR FÜR HOFFENHEIM! Das muss die Vorentscheidung sein. Demirbay hämmert die Kugel unter die Latte! Nach Einsatz der Torlinientechnik wird der Treffer gegeben. 

83. Minute: Freistoß für Freiburg, Schulz klärt.

79. Minute: Die Partie ist nun richtig offen: Joelinton hat die Vorentscheidung auf dem Fuß, verzieht jedoch. Auf der Gegenseite rettet Baumann zweimal klasse!

77. Minute: Wieder trifft Freiburg nach einer Ecke! Niederlechner verkürzt per Kopf auf 2:3!

72. Minute: TOOOOOOOOOOOOR FÜR Hoffenheim! Die TSG kontert: Demirbay legt ab auf Kramaric, der wenig Mühe hat und seinen zweiten Treffer erzielt!

66. Minute: Guter Kopfball von Hübner, Schwolow muss erneut klären.

64. Minute: Erster Wechsel bei der TSG: Posch ersetzt Szalai. 

63. Minute: Schulz legt zurück auf Szalai - Schwolow klärt im letzten Moment.

60. Minute: Kramaric tritt an - und trifft!

58. Minute: Es gibt Elfmeter für Hoffenheim! Stenzel foult Schulz im Strafraum.

56. Minute: Freiburg ist nun etwas druckvoller und drängt die Kraichgauer in die eigene Hälfte.

54. Minute: Noch keine Chancen im zweiten Durchgang. Das Geschehen spielt sich derzeit hauptsächlich im Mittelfeld ab. 

52. Minute: Ecke für Freiburg, ohne Gefahr.

50. Minute: Gelbe Karte für Grillitsch nach einem Foul an Höler.

49. Minute: Baumann wird im Strafraum behindert, Freistoß Hoffenheim.

46. Minute: Die zweite Halbzeit läuft.

Pause in Freiburg. Hoffenheim ist mit der ersten Chance im Spiel durch Joelinton in Führung gegangen. In der Folge sind die Kraichgauer das bessere Team und erspielen sich gute Gelegenheiten. Kurz vor der Pause kommt Freiburg etwas überraschend zum Ausgleich. Wir melden uns zum Wiederanpfiff zurück.

45. Minute: Es gibt eine Minute Nachspielzeit.

42. Minute: Freiburg gleicht nach einer Ecke aus! Guldes Kopfball geht zunächst an den Pfosten, beim Abpraller steht Höler jedoch goldrichtig. 

39. Minute: Nächstes Missverständnis in der Freiburger Hintermannschaft! Kramarics Pass auf Szalai ist jedoch zu unpräzise - da war mehr drin für die TSG!

37. Minute: Taktisches Foul von Schulz an Haberer, erste gelbe Karte im Spiel. 

37. Minute: Kramaric lässt zwei Freiburger im Strafraum stehen, sein Schuss ist aber zu zentral.

35. Minute: Freistoß auf der anderen Seite durch Gondorf - Kaderabek und Koch gehen nach einem Zweikampf im Strafraum zu Boden, Bibiana Steinhaus entscheidet letztlich auf Abstoß. 

33. Minute: Kurz ausgeführter Freistoß von Demirbay - Grillitschs Distanzschuss geht knapp drüber!

28. Minute: Höler läuft mit Tempo auf den Hoffenheimer Kasten, sein Schuss ist aber zu ungefährlich. 

26. Minute: Schuss von Geiger - Schwolow kann die Kugel fangen.

23. Minute: Beste Chance für Freiburg! Langer Ball auf Petersen, der wiederum auf Koch quer legt - letztlich kann der Innenverteidiger die Kugel nicht aufs Tor bringen. 

20. Minute: Es ist die erste echte Chance im Spiel gewesen. 

19. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE TSG! Missverständnis zwischen Heintz und Schwolow, Joelinton nutzt das aus und trifft ins linke untere Eck!

18. Minute: Kramaric versucht im Strafraum auf Szalai durchzustecken, aber die Freiburger Abwehr hat aufgepasst.

14. Minute: Eine knappe Viertelstunde ist rum. Es ist ein bislang sehr umkämpftes Spiel, vor allem die TSG begeht viele kleinere Fouls. Eine gute Chance hat es auf beiden Seiten noch nicht gegeben. 

12. Minute: Freistoß von Demirbay - zu flach. 

10. Minute: Langer Ball auf Kramaric - letztlich ohne Gefahr. 

7. Minute: Nach einem langen Ball verschätzt sich Hübner - Höler ist darüber scheinbar selbst überrascht und kann die Kugel nicht aufs Tor bringen. 

5. Minute: Günter im Laufduell mit Joelinton - Freistoß für Freiburg. 

2. Minute: Erste gute Chance für Freiburg! Einen Schuss von Frantz fälscht Vogt fast ins eigene Tor ab. 

1. Minute: Los gehts! Hoffenheim startet von rechts nach links. 

Folgende Elf schickt TSG-Coach Julian Nagelsmann gegen Freiburg aufs Feld 

Die Breisgauer starten wie folgt: 

Vorbericht: Das hält Nagelsmann von Freiburg-Coach Streich!

Seit nunmehr sieben Ligaspielen sind die Kraichgauer ohne Sieg, stehen derzeit auf einem „total uninteressanten achten Tabellenplatz", wie es TSG-Coach Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel beim SC Freiburg leicht frustriert formuliert. 

„Haben am Samstag einen ordentlichen Ergebnisdruck!"

Ein Sieg im Baden-Derby ist fast schon Pflicht, will man den Anschluss an die internationalen Plätze nicht verlieren. „Wir haben am Samstag einen ordentlichen Ergebnisdruck, zumal wir in Freiburg in der Vergangenheit nicht gut gespielt haben. Sie lassen die wenigsten Konterchancen gegen sich zu. Normalerweise steht der Gegner statistisch gesehen am tiefsten in der Bundesliga, aber gegen uns verteidigt Freiburg immer sehr hoch. Ich bin gespannt, wie es am Samstag sein wird", so der 31-Jährige.

Besonders für Freiburg-Coach Christian Streich hegt Nagelsmann eine gewisse Sympathie: „Wir kommen sehr gut miteinander aus und schreiben uns ab und an. Er arbeitet immer ruhig, auch wenn es mit dem Verein mal nicht so rund läuft. Auch bei politischen Themen hat er immer eine klare Meinung und schaut oft über den Tellerrand hinaus - das gefällt mir an ihm."

Personell muss die TSG auf Kasim Adams (Oberschenkelprobleme) und Reiss Nelson (Rückenprobleme) verzichten. Rund 900 TSG-Fans werden für das Auswärtsspiel in Freiburg erwartet.

SC Freiburg gegen TSG 1899 Hoffenheim heute live bei Amazon Music

Amazon bietet seit der Saison 2017/18 seinen Kunden von Amazon Prime Music und Amazon Music Unlimited die Möglichkeit, alle Fußballspiele der 1. und 2. Bundesliga, des DFB-Pokals und der Champions League im Audio-Livestream über die Amazon Music-Apps zu verfolgen. Neben der Musik wird es an jedem Spieltag eine Vroberichtserstattung und eine Halbzeitanalyse geben.

TV-Guide 2018/19: So siehst Du ALLE Spiele der TSG 1899 Hoffenheim live im TV und im Live-Stream

Welche Partien laufen im Free-TV, welche im Pay-TV? HEIDELBERG24 hat für die neue Saison die wichtigsten Infos in Sachen TV-Berichterstattung zusammengefasst. HIER geht es zum TV-Guide.

Übertragung: SC Freiburg gegen TSG 1899 Hoffenheim heute live im TV und Live-Stream

Die Partie wird wie gewohnt vom Pay-TV-Sender Sky übertragen. Zudem bietet Sky über die App „Sky-Go" online einen Live-Stream an. Die Vorberichtserstattung beginnt um 14 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga 1 HD.

Anstoß im Freiburger Schwarzwald-Stadion ist um 15:30 Uhr. Toni Tomic ist der Kommentator im Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 5 und Sky Sport Bundesliga 5 HD. Die Konferenz kannst Du auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga 1 HD sehen.

Die ersten Free-TV-Zusammenfassungen gibt es um 18 Uhr in der ARD-Sportschau. Durch die Sendung führt Moderatorin Jessy Wellmer. Der kostenpflichtige Sport-Streamingdienst DAZN wird 40 Minuten nach Abpfiff ein Highlight-Video anbieten.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zur Bundesliga-Partie SC Freiburg gegen TSG 1899 Hoffenheim (Samstag, 26. Januar/15:30 Uhr, Schwarzwald-Stadion).

mab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare