Badisches Duell

Ticker: Hoffe verliert in Freiburg

SC Freiburg - 1899 Hoffenheim
+
SC Freiburg - 1899 Hoffenheim

Freiburg – Am siebten Spieltag gastiert die TSG 1899 Hoffenheim beim SC Freiburg (Sonntag, 1. Oktober/13:30 Uhr). Alle Infos zum badischen Duell gibt es in unserem Live-Ticker:

>>> Aktualisieren <<<

SC Freiburg – TSG 1899 Hoffenheim 3:2 (2:1)

SC Freiburg: Schwolow - Lienhart , Schuster , Söyüncü - Stenzel , Günter - Höfler , Frantz (69. Petersen)- Terrazzino (52. Ravet), Haberer - Niederlechner (84. Kath)

TSG Hoffenheim: Baumann - Nordtveit, Vogt , Hübner - Kaderabek, Zuber (64. Schulz)- Geiger - Rupp (46. Grillitsch), Hack (42. Ochs) - Wagner, Kramaric

Tore: 0:1 Hack (14.), 1:1 Niederlechner (15.), 2:1 Söyüncü (18.), 3:1 Stenzel (87.), 3:2 Wagner (90.)

Schiedsrichter: Daniel Siebert

+++

Fotos: TSG verliert in Freiburg

>>> Der Spielbericht

Schluss! Die TSG verliert mit 2:3.

93. Minute: OCHS! Knapp drüber!

90. Minute: Geht hier doch noch etwas? Wagner macht das 2:3.

87. Minute: Das müsste die Entscheidung sein! Stenzel macht das 3:1, Baumann ist chancenlos.

86. Minute: Wagner mit der Kopfballchance, Schwolow ist zur Stelle.

80. Minute: Freiburg will jetzt die Entscheidung erzwingen. 

77. Minute: Wagner muss behandelt werden, die TSG kann nicht mehr wechseln. Der Nationalspieler macht weiter!

69. Minute: Publikumsliebling und Edeljoker Nils Petersen ist bei den Freiburgern jetzt im Spiel.

64. Minute: Letzter Wechsel bei Hoffe: Schulz kommt für Zuber.

62. Minute: Freiburg hat inzwischen wieder mehr vom Spiel. Kann die TSG hier noch die Wende schaffen?

56. Minute: Und plötzlich melden sich die Hausherren zurück. Geiger klärt zweimal gegen Niederlechner. Die folgende Ecke geht direkt an den Pfosten.

54. Minute: Oha! Ochs zieht aus der Ferne mit ordentlich Schmackes ab, Schwolow rettet mit einer wahren Glanztat zur Ecke. Der Ausgleich liegt in der Luft.

51. Minute: Hoffenheim ist zu Beginn der zweiten Hälfte am Drücker.

50. Minute: Tolles Zusammenspiel zwischen Ochs und Wagner, am Ende verspringt der Ball leider.

46. Minute: Weiter geht's in Freiburg! Hoffe muss verletzungsbedingt ein weiteres Mal wechseln. Für Rupp kommt Grillitsch.

+++

Nach vier Minuten Nachspielzeit geht es in die Kabinen! Robin Hack hat bei seinem Bundesliga-Debüt bereits nach 14 Minuten getroffen. Dann haben die Freiburger richtig aufgedreht und haben binnen weniger Minuten die Partie gedreht. Bitter für Hack: Nach einem Zusammenprall mit Kevin Vogt musste der Youngster ausgewechselt werden.

45. Minute: Baumann kann einen Schuss von Günter nur zur Ecke abwehren. Diese wird dann allerdings nicht gefährlich. 

42. Minute: Es geht tatsächlich nicht weiter für Hack. Für ihn kommt Ochs ins Spiel. Gute Besserung an dieser Stelle!

38. Minute: Das sah gar nicht gut aus! Vogt und Hack wollen beide mit dem Kopf zum Ball und prallen zusammen. Hack muss behandelt werden. Es sieht nach einem Wechsel aus.

33. Minute: Die Nickligkeiten häufen sich jetzt. 

28. Minute: Wagner provoziert Stenzel. Der Freiburger wehrt sich, am Ende sehen beide Gelb.

23. Minute: Jetzt mal wieder die TSG in der Vorwärtsbewegung. Was für ein Spiel!

20. Minute: Die Hoffenheimer lassen sich nach ihrer frühen Führung düpieren, Freiburg spielt sich in einen wahren Rausch.

18. Minute: Wir haben hier nur Tore zu vermelden! Nach einer Ecke leitet Höfler den Ball per Kopf auf Söyüncü weiter, der das 2:1 macht.

15. Minute: Was ist denn hier los? Im Gegenzug hebeln die Freiburger die Hoffe-Abwehr aus, Niederlechner macht das ganz clever, verlädt Zuber und lässt Baumann keine Chance - 1:1!

14. Minute: TOOOR FÜR DIE TSG! Wahnsinn, jetzt macht Hack sein Tor. Wagner schickt den Debütanten und der schießt das Leder ganz cool ins Tor. Stark!

12. Minute: Das Tempo ist inzwischen nicht mehr ganz so hoch wie in den ersten Minuten. 

3. Minute: Auch Freiburg macht hier gleich richtig Dampf. Guter Beginn!

1. Minute: Das wäre es gewesen! Nach einem langen Ball kommt der Debütant Robin Hack aus guter Position zum Schuss, ein Freiburger kann im letzten Moment zur Ecke klären. 

1. Minute: Schiedsrichter Daniel Seibert pfeift die Partie an! Die TSG spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.

+++ Neben Youngster Dennis Geiger, der sich langsam einen Stammplatz erkämpft, steht heute auch der junge Robin Hack in der Anfangsformation. Mit dieser Elf will die TSG die drei Punkte einfahren:

+++ Auch wenn die Freiburger noch keinen Sieg eingefahren haben, haben die Hoffenheimer Respekt vor dem Team von Kult-Coach Christian Streich. „Sie stehen ein bisschen unter Druck, weil der Start nicht so gut lief“, sagt Julian Nagelsmann über die Breisgauer. „Ich gehe davon aus, dass sie den berühmten Bock umstoßen wollen.“

+++ Während die TSG in der Bundesliga ungeschlagen auf dem zweiten Platz steht, läuft es in der Europa League gar nicht rund. Beim bulgarischen Vertreter Razgrad haben die Kraichgauer am Donnerstag mit 1:2 verloren. Trainer Julian Nagelsmann ist nach der Partie bedient. „Ich bin nicht enttäuscht von der Mannschaft, ich bin einfach enttäuscht von der Leistung. Ich bin auch nicht böse auf die Mannschaft , so der 30-Jährige, der aktuell mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht wird.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zur Partie SC Freiburg gegen TSG Hoffenheim (Sonntag, 1. Oktober/13:30, live auf Eurosport).

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare