1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

Nagelsmann: „Das ist peinlich und dumm!“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

1. FC Köln - TSG Hoffenheim
Hoffenheim-Coach Julian Nagelsmann hat kein Verständnis für die Anfeindungen. © picture alliance / Jonas Güttler/dpa

Köln – Nachdem einige Fans des 1. FC Köln TSG-Mehrheitseigner Dietmar Hopp aufs Übelste beleidigt haben, findet Hoffenheim-Coach Julian Nagelsmann klare Worte.

TSG-Mäzen Dietmar Hopp ist beim 1:1 gegen den 1. FC Köln sowohl auf Plakaten als auch mit Sprechchören aufs Übelste beleidigt worden. Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann hat nach der Partie Klartext gesprochen.

Der 29-Jährige bezeichnet das Verhalten einiger Köln-Fans als „unterste Schublade“. „Es ist einfach schlimm, wie Menschen teilweise miteinander umgehen. Mir fehlt da langsam das Verständnis. Es ist richtig peinlich und dumm, offensichtlich haben diese Leute einen Texthänger. Ihnen fällt nichts mehr ein, dann müssen sie irgendwelchen Mist singen“, so Nagelsmann.

1. FC Köln - TSG Hoffenheim
© picture alliance / Jonas Güttler/dpa

Gerade angesichts aktueller Ereignisse sei diese Grundstimmung bei einigen Fußball-Fans „noch unverständlicher. Jeder ist bestürzt, wenn jemand versucht, einen Bus in die Luft zu sprengen. Ein paar Tage später fährst du ins Stadion, und dir schlägt Hass entgegen. Diese Leute müssen mal nachdenken, ob ihnen der Helm brennt.

Mehr zur TSG:

>>> Jetzt träumt Hoffe von der Champions League

>>> Köln-Fans beleidigen Dietmar Hopp aufs Übelste

>>> Last-Minute-Tor! TSG löst Ticket nach Europa

nwo

Auch interessant

Kommentare