1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

Schalke-Verteidiger Kabak unterschreibt in Hoffenheim – „Einer der spannendsten Klubs“

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Ozan Kabak wechselt von Schalke nach Hoffenheim.
Ozan Kabak wechselt von Schalke nach Hoffenheim. © Guido Kirchner/dpa

Die TSG Hoffenheim hat sich mit Ozan Kabak in der Defensive verstärkt. Der Verteidiger wechselt vom FC Schalke 04 in den Kraichgau:

Die TSG Hoffenheim hat am Samstag (23. Juli) einen neuen Abwehrspieler verpflichtet. Vom FC Schalke 04 wechselt der türkische Nationalspieler Ozan Kabak in den Kraichgau. Der 22 Jahre alte Innenverteidiger erhält bei der TSG einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026.

TSG Hoffenheim verpflichtet Ozan Kabak von Schalke 04

„Ozan ist ein wuchtiger Verteidiger, der durch eine starke und energische Zweikampfführung überzeugt. Darüber hinaus ist er schnell und verfügt über ein hervorragendes Kopfballspiel, welches ihn auch bei eigenen Standards extrem gefährlich macht. Ozan hat trotz seines noch jungen Alters schon einige Höhen und Tiefen erlebt, die ihn zu einer reifen Persönlichkeit wachsen ließen“, sagt TSG-Direktor Profifußball Alexander Rosen über den Neuzugang.

Kabak, der am gestrigen Freitag den obligatorischen Medizincheck absolvierte, sagte bei seiner Vertragsunterschrift: „Ich bin sehr glücklich über meinen Wechsel zur TSG. Hoffenheim ist einer der spannendsten Klubs in Deutschland und genießt einen hervorragenden Ruf - vor allem darin, junge Spieler erfolgreich weiterzuentwickeln. Ich bin gespannt auf die Mannschaft, die Zusammenarbeit mit dem neuen Trainerteam und bin froh, jetzt direkt hier einsteigen zu können.“ (mab mit PM)

Auch interessant

Kommentare