Hoffenheim-Star

Rudy spricht offen über Privatleben: „Jetzt sehe ich Dinge ganz anders“

+
Sebastian Rudy spielt seit dieser Saison wieder für die TSG Hoffenheim.

Hoffenheim-Mittelfeldspieler Sebastian Rudy spricht in einem Interview über sein Privatleben und verrät, was ihm während seiner schwierigen Zeit auf Schalke Halt gegeben hat:

  • Sebastian Rudy von der TSG Hoffenheim ist aktuell mit dem DFB-Team auf Länderspielreise.
  • In einem Interview spricht Rudy über sein Privatleben.
  • Dabei geht er auch auf seine schwierige Zeit beim FC Schalke 04 ein.

Die Rolle als Vater hat den Blick von Nationalspieler Sebastian Rudy auf sein Leben als Fußballprofi verändert. „Jetzt, wo ich Vater bin, sehe ich Dinge ganz anders. Ich weiß noch mehr, was im Leben wirklich wichtig ist“, sagt der 29-Jährige von der TSG Hoffenheim der ‚Welt am Sonntag‘. 

TSG Hoffenheim: Sebastian Rudy spricht über Privatleben

Die Familie habe ihm auch geholfen, seine schwierige Zeit beim FC Schalke 04 zu überstehen. „Jedes Mal, wenn ich nach Hause gekommen bin und meiner Frau und meinem Sohn in die Augen geschaut habe, hat das etwas mit mir gemacht. In diesen Momenten spüre ich, was mir guttut und was im Leben besonders wichtig ist“, sagt Rudy.

Aktuell ist der Mittelfeldspieler mit der deutschen Nationalmannschaft auf Länderspielreise. Am Sonntag (24. November/18 Uhr, live auf Sky und im HEIDELBERG24-Ticker) ist er mit der TSG Hoffenheim gegen Mainz 05 gefordert. Rudys Ex-Verein Bayern München soll sich indes mit Hoffenheim-Talent Dennis Geiger beschäftigen. Auch Manchester City zeigt wohl Interesse.

dpa/nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare