Leihgeschäft

Jetzt offiziell: Nationalspieler Gnabry zur TSG!

+
Serge Gnabry spielt nächste Saison für Hoffenheim.

Zuzenhausen/München – Was seit Wochen schon spekuliert worden ist, ist endlich offiziell: Serge Gnabry wird in der kommenden Saison für die TSG Hoffenheim auflaufen. Die Details:

Seit dem 1. Juli steht Nationalspieler Serge Gnabry, der in der vergangenen Saison für den SV Werder Bremen gespielt hat, bei Rekordmeister FC Bayern München unter Vertrag

In der kommenden Spielzeit wird Gnabry allerdings für die TSG Hoffenheim auflaufen. 

Das haben die beiden Vereine am Freitag (14. Juli) verkündet - ausgerechnet am 22. Geburtstag des gebürtigen Stuttgarters. Der U21-Europameister wird somit bis zum 30. Juni 2018 an die Kraichgauer ausgeliehen. Gnabry muss nur noch den obligatorischen Medizincheck absolvieren.

Das ist der TSG-Kader 2017/18

„Es war der ausdrückliche Wunsch von Serge, noch für ein Jahr ausgeliehen zu werden, damit er mehr Spielpraxis erhalten könne“, sagt Karl-Heinz Rummenigge, „das ist in meinen Augen in Hoffenheim auch auf hohem Niveau gewährleistet. Nach einem Jahr wird Serge Gnabry zum FC Bayern zurückkehren.“ 

Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München weiter: „Ich wünsche Serge Gnabry im Namen des FC Bayern in Hoffenheim alles Gute und bedanke mich auch bei der TSG für die seriösen und konstruktiven Gespräche, die zu dieser Einigung geführt haben.“

>>> Alle Infos zum Telekom Cup 2017

>>> Mit diesem Team will Hoffe in die Königsklasse

>>> Serge Gnabry (21) vor Abflug zu 1899 Hoffenheim?

>>> Rosen warnt: „Rad kurz davor zu überdrehen“

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare