1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

So endete FSV Mainz 05 gegen TSG 1899 Hoffenheim

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Omar Ali

FSV Mainz 05 - 1899 Hoffenheim
FSV Mainz 05 - 1899 Hoffenheim © picture alliance/dpa

Am 34. Spieltag in der Bundesliga ist die TSG 1899 Hoffenheim beim FSV Mainz 05 zu Gast gewesen. So endete die Partie:

Update vom 18. Mai: Die TSG Hoffenheim hat am letzten Spieltag den Sprung auf einen Europa-League-Platz verpasst. Im letzten Spiel von Julian Nagelsmann als TSG-Coach verspielen die Kraichgauer einen Zwei-Tore-Vorsprung gegen Mainz 05 und verlieren letztlich mit 2:4 (0:2).

So schafft es Hoffenheim noch in die Europa-League

Derzeit belegen die Hoffenheimer in der Tabelle Platz acht - der reicht nicht für einen europäischen Wettbewerb. Auf den sechstplatzierten Eintracht Frankfurt sind es drei Punkte Rückstand, auf den VfL Wolfsburg (7.) fehlt 1899 ein Zähler. Heißt: Um Europa noch zu erreichen, reicht der TSG womöglich sogar ein Unentschieden gegen Mainz. Dafür muss Wolfsburg gegen den FC Augsburg verlieren. Die Hoffenheimer haben das deutlich bessere Torverhältnis.

Mit einem Sieg kann Hoffenheim sogar an Frankfurt vorbeiziehen. Die Eintracht muss bei Rekordmeister Bayern München ran, der im Meisterschafts-Rennen mit Borussia Dortmund die Schale holen möchte. 

Ereignisreiche Woche für Hoffenheim

Eine Verletzung, viele Transfermeldungen und ein großer Abschied sind in dieser Woche die Gesprächsthemen rund um die TSG. Nadiem Amiri hat sich im Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen ohne Fremdeinwirkung verletzt. Die TSG hat mitgeteilt, dass sich der Mittelfeldspieler einen Außenbandriss im linken Sprunggelenk zugezogen hat. Wie lange Amiri ausfällt, ist nicht bekannt.

Mit Kerem Demirbay steht der erste Abgang bereits fest. Auch Nico Schulz könnte den Klub verlassen. Laut einem Medienbericht unterschreibt der Nationalspieler bei Borussia Dortmund. Bisher haben sich weder die Dortmunder noch Hoffenheim zu den Spekulationen geäußert.

Währenddessen vermelden die Kraichgauer ihre ersten Neuzugänge. Am Dienstag (14. Mai) ist der armenische Nationalspieler Sargis Adamyan von Jahn Regensburg präsentiert worden. Einen Tag später hat Hoffenheim den Wechsel von Konstantinos Stafylidis bestätigt. Zudem kommt Ihlas Bebou von Hannover 96.

Alle Infos zur Kaderplanung für die Saison 2019/20 findest Du in unserem Transfer-Ticker

Für Trainer Julian Nagelsmann wird das Spiel in Mainz sein letztes als TSG-Trainer. „Natürlich werde ich danach traurig sein“, sagt der 31-Jährige bei seiner letzten Spieltags-Pressekonferenz in Zuzenhausen, bleibt aber dennoch fokussiert: „Ich habe jetzt aber noch einen Job vor mir, den ich ordentlich erledigen will. Danach kann man Gefühle zulassen."

Schon gelesen? Wie Nagelsmann Hoffenheim geprägt hat – und warum sein Abschied auch eine Chance sein kann

FSV Mainz 05 gegen TSG 1899 Hoffenheim heute im kostenlosen Live-Ticker

FSV Mainz 05 gegen TSG Hoffenheim: Übertragung heute live im TV und Live-Stream

Mainz 05 gegen TSG Hoffenheim heute live im Bundesliga-Radio von Amazon

Mainz gegen Hoffenheim: Highlights heute im Free-TV und auf DAZN

FSV Mainz gegen TSG - So lief das Hinspiel

Im Hinspiel ist die TSG Hoffenheim nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Das Team von Trainer Julian Nagelsmann hat zahlreiche Chancen gehabt, musste sich aber mit einem 1:1 zufrieden geben. Die Partie hat einen Tag vor Weihnachten stattgefunden, was bei den Mainzern für Ärger gesorgt hat. „Warum nicht gleich an Heiligabend?“, twittern die 05er nach der Veröffentlichung des Termins.

Mainz gegen Hoffenheim - Tore fast garantiert

In 21 Partien haben sowohl die Mainzer als auch die Hoffenheimer je sieben Siege. Der letzte Mainzer Erfolg datiert allerdings aus dem Jahr 2015, als der FSV mit 3:1 im eigenen Stadion gewonnen hat. Wenn die zwei Kontrahenten aufeinander treffen, sind Tore fast garantiert. Im Schnitt fallen bis zu drei Treffer pro Partie. In den letzten fünf Begegnungen sind satte 25 Tore gefallen.

Die letzten Begegnungen im Überblick:

SaisonHeimteamAuswärtsteamErgebnis
2018/19TSG HoffenheimFSV Mainz 1:1 (1:1)
2017/18TSG HoffenheimFSV Mainz4:2 (1:1)
2017/18FSV MainzTSG Hoffenheim2:3 (2:2)
2016/17TSG HoffenheimFSV Mainz4:0 (1:0)
2016/17FSV MainzTSG Hoffenheim4:4 (4:1)

oal

Auch interessant