1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

Frauen-EM 2022: Alle Infos zum Finale Deutschland gegen England

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Frauen-EM 2022 - Bei der Europameisterschaft in England geht es in die entscheidende Phase. Das musst Du über das Finale wissen.

Update vom 27. Juli: Bei der Frauenfußball-EM 2022 kommt es zum Final-Duell zwischen Gastgeber England und Deutschland. Während sich die Englander deutlich mit 4:0 gegen Schweden durchgesetzt haben, hat Deutschland einen knappen 2:1-Erfolg über Frankreich gefeiert. Das Finale findet am 31. Juli um 18 Uhr im Wembley-Stadion in London statt und wird live von der ARD im TV und Live-Stream übertragen. Auch der kostenpflichtige Sport-Streamingdienst DAZN zeigt das Endspiel.

WettbewerbFrauenfußball-EM 2022
Halbfinale 1England - Schweden 4:0 (1:0)
Halbfinale 2Deutschland – Frankreich 2:1 (1:1)
FinaleEngland – Deutschland (31. Juli)

Frauen-EM 2022: Alle Infos zum Halbfinale

Update vom 24. Juli: Bei der Frauenfußball-EM 2022 steht nun auch der letzte Halbfinal-Teilnehmer fest. Frankreich feiert am Samstag im Viertelfinale gegen die Niederlande einen 1:0-Sieg nach Verlängerung und trifft somit nun am Mittwoch im EM-Halbfinale auf Deutschland. Das erste Halbfinale bestreiten einen Tag zuvor England und Schweden. Das Finale findet am 31. Juli im Wembley-Stadion statt. Ein Spiel um Platz 3 gibt es bei der EM nicht.

Frauen-EM 2022: England trifft im Halbfinale auf Schweden

Update vom 23. Juli: Das Halbfinale der Frauen-EM ist fast komplett! Am Freitag gewinnt Schweden mit 1:0 gegen Belgien. Die Skandinavierinnen ziehen damit ins Halbfinale ein, wo es am Dienstag gegen Gastgeber England geht. Am Samstagabend bestreiten Frankreich und die Niederlande das letzte Viertelfinale der EM. Der Sieger der Partie trifft dann auf Deutschland.

Frauen-EM 2022: Deutschland zieht ins EM-Halbfinale ein

Update vom 21. Juli – 22:55 Uhr: Nach England zieht nun auch Deutschland ins Halbfinale der Frauen-EM 2022 ein. Am Donnerstag schlagen die DFB-Frauen Österreich mit 2:0 (1:0). Im Halbfinale trifft Deutschland am kommenden Mittwoch (27. Juli) entweder auf Frankreich oder die Niederlande, die am Samstag ihr Viertelfinale absolvieren. Gastgeber England muss im Halbfinale entweder gegen Schweden oder Belgien ran.

Frauen-EM 2022: England steht im Halbfinale

Erstmeldung vom 21. Juli – 11:14 Uhr: Seit Mittwochabend steht bei der Frauen-EM 2022 der erste Halbfinal-Teilnehmer fest. England hat sich im Viertelfinale nach Verlängerung gegen Spanien durchgesetzt und darf weiterhin vom Titel im eigenen Land träumen. Im EM-Halbfinale trifft England entweder auf Schweden oder Belgien, die ihr Viertelfinale am Freitag austragen.

Frauen-EM 2022: Spielplan, Termine, Teams – alle Infos zum Halbfinale

Deutschland muss am Donnerstag im Viertelfinale gegen Österreich ran. Sollten die DFB-Frauen weiterkommen, geht es im Halbfinale entweder gegen Frankreich oder die Niederlande, die am Samstag aufeinander treffen.

Das erste Halbfinale mit England findet am Dienstag (26. Juli/21 Uhr) in Sheffield statt. Das zweite Halbfinale, bei dem womöglich Deutschland dabei ist, ist für Mittwoch (27. Juli/21 Uhr) angesetzt. Diese Partie steigt in Milton Keynes. Das Duell England gegen Deutschland wäre erst im Endspiel möglich.

Frauen-EM 2022: Finale im Wembley-Stadion – kein Spiel um Platz 3

Das Finale findet am Sonntag (31. Juli) um 18 Uhr (MESZ) im Wembley-Stadion in London statt. Ein Spiel um Platz 3 gibt es bei der Frauenfußball-EM 2022 nicht. (nwo)

Auch interessant

Kommentare