Bis 2022

Hoffe-Hammer! Vize-Weltmeister verlängert vorzeitig

+
TSG-Stürmer Kramaric verlängert bis 2022.

Zuzenhausen – Das ist mal ein Zeichen! Vize-Weltmeister Andrej Kramaric hat seinen Vertrag bei der TSG 1899 Hoffenheim vorzeitig verlängert.

Zuletzt hat Andrej Kramaric seine Zukunft noch offengelassen, jetzt steht fest: ‚Krama‘ bleibt bei der TSG 1899 Hoffenheim!

Das hat der Bundesligist am Freitag (17. August) bekanntgegeben. Der Kroate hat seinen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Kramaric, der mit der kroatischen Nationalmannschaft bei der WM 2018 in Russland Vize-Weltmeister geworden ist, spielt seit Januar 2016 für 1899.

Einen Spieler dieses Formats bei der TSG halten zu können zeigt, wie stark der Stellenwert der TSG gestiegen ist“, sagt Alexander Rosen. 

Das ist der TSG-Kader 2018/19

Solche Entscheidungen sind die Basis dafür, den Klub weiterzuentwickeln, weil sie Rückschlüsse auf ein Potenzial zulassen, das hier in den vergangenen Jahren geschaffen wurde“, führt der Direktor Profifußball weiter aus. 

Andrej hat nicht erst als Mitglied des Vize-Weltmeisterteams bewiesen, welch internationaler Klassestürmer er ist. Diese Verlängerung ist für uns eine herausragende Botschaft und ein wegweisender Indikator für eine ambitionierte Gestaltung der Zukunft.

Starke Rückrunde

In der vergangenen Saison hat Kramaric dreizehn Treffer erzielt, elf davon nach der Winterpause. Damit hat der Stürmer einen großen Anteil an der ersten Champions-Legaue-Teilnahme der Vereinsgeschichte. 

Die Leistungen sind auch Ausdruck meines Wohlbefindens“, sagt Kramarić. „Dieser Klub hat in den vergangenen zweieinhalb Jahren in denen ich hier bin eine fast schon atemberaubende Entwicklung genommen. Hier passt vieles zusammen und ich fühle mich sehr wohl. Mir wird von allen Seiten eine hohe Wertschätzung entgegengebracht, und ich möchte gerne mit daran arbeiten, diese Entwicklung voranzutreiben“, begründet er seine Vertragsverlängerung in Hoffenheim.

Hoffenheim-Kader 2018/19

Vor Pokal-Kracher auf dem Betzenberg: TSG hat große Personalsorgen!

1. FC Kaiserslautern gegen TSG 1899 Hoffenheim live im TV, Live-Stream und Live-Ticker

nwo/PM

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare