Tottenham und Arsenal

England-Klubs baggern an TSG-Mittelfeldmotor

+
Florian Grillitsch (li.) soll das Interesse von Arsenal und Tottenham geweckt haben.

Zuzenhausen – Das wäre ein bitterer Verlust für die TSG Hoffenheim! Offenbar sind zwei Spitzenteams der Premier League an einem TSG-Star dran:

Spätestens seit seiner starken Rückrunde in der vergangenen Saison zählt Florian Grillitsch bei der TSG 1899 Hoffenheim zu den Leistungsträgern

Der Österreicher, der 2017 ablösefrei von Werder Bremen in den Kraichgau gewechselt ist, hat nun offenbar Begehrlichkeiten in England geweckt. Denn: Wie die Bild-Zeitung berichtet, sollen sowohl Arsenal als auch Tottenham Interesse am 23-Jährigen haben.

Grillitsch-Einsatz gegen Mönchengladbach fraglich

Dass Flo mit seinen starken Leistungen im Blickfeld von Top-Klubs steht, ist kein großes Geheimnis. Aber er fühlt sich in Hoffenheim wohl und hat noch Ziele mit der TSG. Alles Weitere wird man sehen“, sagt Grillitsch-Berater Thomas Böhm.

Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft noch bis zum 30. Juni 2021. Sein Einsatz am Samstag (15. Dezember, live im HEIDELBERG24-Ticker) gegen Borussia Mönchengladbach ist indes noch fraglich. Grillitsch hat sich bei der 1:2-Niederlage gegen Manchester City eine Blessur zugezogen.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare