20. Spieltag in der Bundesliga

So endete TSG Hoffenheim gegen Fortuna Düsseldorf

+
1899 Hoffenheim - Fortuna Düsseldorf

Sinsheim - Die TSG 1899 Hoffenheim empfängt am 20. Bundesliga-Spieltag Fortuna Düsseldorf. So endet die Partie in Sinsheim:

TSG 1899 Hoffenheim – Fortuna Düsseldorf: Spielbericht

Die auf drei Positionen veränderten Hoffenheimer haben in den ersten Minuten mit großen Problemen zu kämpfen: Rouwen Hennings (4.) vergibt die Großchance auf die Gäste-Führung! 

Die TSG findet nur schleppend ins Spiel, die 16. Minute stellt dann den bisherigen Verlauf aber auf den Kopf. Dennis Geiger wird im Strafraum von Adam Bodzek gestoppt - Schiedsrichter Benjamin Cortus entscheidet auf Strafstoß! Vize-Weltmeister Andrej Kramaric verlädt Michael Resning und schießt Hoffe in Führung.

Erst in der Schlussphase der ersten Hälfte wird das Team von Julian Nagelsmann besser, ein weiterer Treffer gelingt den Kraichgauern aber nicht.

Düsseldorf gleicht nach der Pause aus

Nach der Pause macht es Hennings besser als zu Spielbeginn. Nach einer Flanke von Kevin Stöger steht der Fortuna-Stürmer (47.) völlig frei und köpft den Ball zum 1:1 in die Maschen. Der Aufsteiger ist dem Sieg in der Folge näher, doch letztlich bleibt es auch nach 90 Minuten beim Unentschieden.

Am kommenden Spieltag ist die TSG 1899 Hoffenheim zu Gast bei Spitzenreiter Borussia Dortmund (Samstag, 9. Februar/15:30 Uhr).

TSG 1899 Hoffenheim – Fortuna Düsseldorf 1:1 (1:0)

Anstoß: Samstag, 2. Februar, um 15:30 Uhr in der PreZero Arena Sinsheim

TSG 1899 Hoffenheim: Baumann - Brenet (71. Szalai), Posch , Vogt , N. Schulz - Geiger - Amiri (60. Nelson), Grillitsch - Demirbay - Kramaric , Joelinton (74. Belfodil)

Fortuna Düsseldorf: Rensing - M. Zimmermann , Ayhan , Hoffmann , Gießelmann - Bodzek - Morales , O. Fink , Stöger (90.+4 Bormuth) - Ducksch (68. Lukebakio), Hennings (84. Karaman)

Tore: 1:0 Kramaric (16./FE.), 1:1 Hennings (47.)

Schiedsrichter: Benjamin Cortus (Röthenbach)

nwo

Vorbericht

Nach dem 4:2-Erfolg beim SC Freiburg möchte die TSG 1899 Hoffenheim die nächsten drei Punkte einfahren. Am Samstag (2. Februar/15:30 Uhr, live im HEIDELBERG24-Ticker) empfängt das Team von Trainer Julian Nagelsmann die Fortuna aus Düsseldorf.

TSG 1899 Hoffenheim gegen Fortuna Düsseldorf heute im Live-Ticker

TSG 1899 Hoffenheim gegen Fortuna Düsseldorf heute live bei Amazon Music

  • Seit der Saison 2017/18 bietet Amazon seinen Kunden von Amazon Prime Music und Amazon Music Unlimited die Möglichkeit, alle Fußballspiele der 1. und 2. Bundesliga, des DFB-Pokals und der Champions League im Audio-Livestream über die Amazon Music-Apps zu verfolgen.
  • Neben Musik wird es an jedem Spieltag eine Vorberichtserstattung und eine Halbzeitanalyse geben.

TSG 1899 Hoffenheim gegen Fortuna Düsseldorf heute live im TV und im Live-Stream

  • Die Partie wird vom Pay-TV-Sender SKY übertragen. Die Konferenz läuft auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga 1 HD - Kommentator ist Klaus Veltman.
  • Das Einzelspiel kannst Du auf Sky Sport Bundesliga 6 und Sky Sport Bundesliga 6 HD schauen, hier kommentiert Marcus Lindemann.
  • Über die App „Sky-Go“ können die Sky-Kunden die Partie im Live-Stream schauen.

TSG 1899 Hoffenheim gegen Fortuna Düsseldorf: Zusammenfassung heute im Free-TV und Pay-TV

  • Die erste Zusammenfassung im Free-TV gibt es am Samstag um 18 Uhr in der ARD-Sportschau.
  • Der kostenpflichtige Streaming-Dienst DAZN wird 40 Minuten nach Abpfiff eine Zusammenfassung online stellen.

TSG 1899 Hoffenheim gegen Fortuna Düsseldorf - so lief das Hinspiel

Das Hinspiel am 15. September 2018 ist für Hoffenheim alles andere als optimal verlaufen. Trotz zahlreicher guter Torchancen verliert das Nagelsmann-Team beim Aufsteiger mit 1:2 (0:1). Neuzugang Reiss Nelson trifft bei seinem Debüt.

Fotos: Hoffenheim verliert in Düsseldorf

Spieler im Fokus

  • Andrej Kramaric: Der Kroate hat zuletzt gegen den SC Freiburg doppelt getroffen und ist mit acht Bundesligatoren Topscorer der Kraichgauer.
  • Dodi Lukebakio: Im Hinspiel hat der Stürmer den Siegtreffer für Düsseldorf erzielt und hat bislang sieben Mal in der Bundesliga geknipst.
  • Kerem Demirbay: In der Saison 2015/16 hat der Mittelfeld-Akteur 25 Zweitligaspiele (Zehn Tore, vier Vorlagen) für die Fortuna bestritten.

Schiedsrichter-Ansetzung

  • Benjamin Cortus aus Röthenbach an der Pegnitz ist der Schiedsrichter der Partie. Seine Assistenten sind Florian Badstübner und Frederick Assmuth
  • Video-Assistent in Köln ist Dr. Felix Brych
  • Fünf Spiele von der TSG hat Cortus bisher gepfiffen. Die Bilanz: zwei Siege, drei Unentschieden und keine Niederlage.

Die letzten Begegnungen im Überblick:

Saison

Wettbewerb

Heimteam

Auswärtsteam

Ergebnis

2018/19

Bundesliga

Fortuna Düsseldorf

TSG 1899 Hoffenheim

2:1 (1:0)

2012/13

Bundesliga

TSG 1899 Hoffenheim

Fortuna Düsseldorf

3:0 (1:0)

2012/13

Bundesliga

Fortuna Düsseldorf

TSG 1899 Hoffenheim

1:1 (1:1)

oal

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare