Diagnose steht fest

Hoffenheims Demirbay fällt verletzt aus

+
Kerem Demirbay muss gegen Eibar ausgewechselt werden.

Zuzenhausen – Die TSG 1899 Hoffenheim muss vorerst auf Kerem Demirbay verzichten. Was sich der Mittelfeldspieler zugezogen hat:

Wie Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim am Sonntagabend (12. August) mitteilt, hat sich Kerem Demirbay (25) beim Testspiel gegen SD Eibar (1:1)  eine Außenband-Ruptur im linken Knöchel zugezogen.

Das ist die Diagnose einer MRT-Untersuchung in Heidelberg. Demirbay ist in der 56. Minute gegen Eibar verletzungsbedingt ausgewechselt worden. Der Confed-Cup-Sieger hat sich erst im Februar eine Außenband-Ruptur im rechten Sprunggelenk zugezogen.

Fotos: TSG-Saisoneröffnung 2018 und Testspiel gegen SD Eibar 

Über die Ausfallzeit hat der Klub keine Angaben gemacht, man kann allerdings davon ausgehen, dass Demirbay mehrere Wochen fehlen wird.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare