Bundesliga - 16. Spieltag

Ticker: Remis zwischen TSG Hoffenheim und Arminia Bielefeld

TSG Hoffenheim - Arminia Bielefeld
+
TSG Hoffenheim - Arminia Bielefeld

Bundesliga - Die TSG Hoffenheim trifft heute (16. Januar/15:30 Uhr) auf Arminia Bielefeld. Schafft die TSG die Trendwende? Die Antwort gibt es bei uns im Live-Ticker:

PartieTSG Hoffenheim - Arminia Bielefeld 0:0 (0:0)
Aufstellung TSG HoffenheimBaumann  - K. Adams , Vogt (46. Nordtveit) , Posch - Samassekou , Rudy , John , Gacinovic (88. Belfodil) , Kramaric - Bebou , Dabbur (79. Adamyan)
Aufstellung Arminia BielefeldOrtega - Brunner (58. De Medina) , Pieper , Nilsson , Laursen - F. Kunze , Doan , Hartel (90. Seufert) , Yabo (67. Gebauer) - Klos , Cordova (67. Schipplock)
Tore-
SchiedsrichterMarco Fritz (Korb)

Ticker aktualisieren

Keine Tore zwischen TSG Hoffenheim und Arminia Bielefeld - der Ticker zum Nachlesen

90.+4. Minute: Schlusspfiff! Es bleibt beim torlosen Remis.

90. Minute: Vier Minuten werden nachgespielt.

89. Minute: Riesenchance für die Arminia! Hartel steckt durch auf Doan, der aus kurzer Distanz an Baumann scheitert.

88. Minute: Belfodil kommt noch einmal für Gacinovic rein.

84. Minute: Eine Bielefelder Ecke klärt Adams.

82. Minute: Baumann hält Hartels Schlenzer problemlos fest.

79. Minute: Adamyan ersetzt Dabbur.

77. Minute: Es gibt keinen Elfmeter, weiter gehts.

75. Minute: Klos legt im Strafraum ab für Schipplock, der im Zweikampf mit Posch zu Fall kommt. Fritz lässt die Szene noch einmal überprüfen.

74. Minute: Die Schlussphase bricht so langsam an. Gelingt einem Team noch der Siegtreffer? Derzeit sieht es nicht danach aus.

67. Minute: Doppelwechsel bei den Gästen: Für Yabo und Cordova sind nun Gebauer und der ehemalige Hoffenheimer Schipplock im Spiel.

65. Minute: Die Hoffenheimer Angriffsversuche sind weiterhin nicht zwingend genug. Bielefeld verteidigt mit Mann und Maus am eigenen Sechzehner.

62. Minute: Ein Freistoß von Rudy aus 30 Metern fängt Ortega.

58. Minute: Die Gäste müssen verletzungsbedingt wechseln: De Medina kommt für Brunner rein.

56. Minute: Kramaric bekommt zu viel Platz, sein Schlenzer verfehlt das Tor letztlich deutlich.

52. Minute: Nächster TSG-Abschluss, diesmal durch Samassekou - knapp vorbei.

50. Minute: Rudys Freistoß-Flanke findet keinen seiner Mitspieler und wird geklärt.

48. Minute: Ein Versuch von Klos aus gut 20 Metern geht deutlich über Baumanns Kasten.

47. Minute: Abwehrfehler der Arminia, Kramarics Fernschuss ist jedoch zu zentral.

46. Minute: Weiter gehts, Hoffenheim hat gewechselt: Vogt, der sich vor der Pause an der Hand verletzt hat muss raus, ihn ersetzt Nordtveit.

TSG Hoffenheim gegen Arminia Bielefeld – so lief die 1. Halbzeit

Eine chancenarme erste Halbzeit geht zu Ende. Hoffenheim ist klar spielbestimmend, findet gegen die kompakt stehende Defensive der Arminia jedoch kaum ein Durchkommen. Die beste TSG-Gelegenheit vergibt Dabbur nach gut 20 Minuten. Bielefeld ist kurz vor der Pause lediglich durch einen Freistoß von Doan (38.) gefährlich geworden, sodass es torlos in die Kabine geht. Wir melden uns gleich zurück.

42. Minute: Gelingt einem Team noch die Führung vor der Pause?

38. Minute: Der anschließende Freistoß von Doan geht knapp übers Tor.

37. Minute: Auf der Gegenseite foult John Cordova kurz vor dem Strafraum und sieht dafür Gelb.

37. Minute: Dabburs Schuss wird von Pieper abgefälscht - Ortega ist zur Stelle.

36. Minute: Ein Freistoß von Rudy bringt keine Gefahr ein.

33. Minute: Hoffenheim ist klar spielbestimmend, kommt aber nicht durch die kompakt stehende Bielefelder Abwehr.

28. Minute: Kramaric probiert es aus rund 20 Metern, keine Probleme für Ortega.

25. Minute: Kunzes Flanke fängt Baumann sicher.

19. Minute: Toller Angriff: Über Gacinovic und Kramaric landet der Ball bei Dabbur, dessen Schuss Ortega klasse pariert. Beste Chance des Spiels.

16. Minute: Offensiv passiert auf beiden Seiten nun herzlich wenig.

13. Minute: Stürmerfoul von Klos an Posch, Freistoß für die Kraichgauer im eigenen Strafraum.

10. Minute: Gacinovics Hereingabe fängt Ortega.

7. Minute: Erste TSG-Gelegenheit: Kramarics Flanke landet bei Dabbur, dessen Kopfball aber übers Tor geht.

4. Minute: Hoffenheim startet enorm druckvoll, eine Chance ist bislang aber noch nicht herausgesprungen.

3. Minute: Eine erste TSG-Ecke von Rudy wird geklärt.

1. Minute: Die Partie läuft, Hoffenheim hat Anstoß.

TSG Hoffenheim gegen Arminia Bielefeld - das sind die Aufstellungen

Die Aufstellung der TSG Hoffenheim gegen Arminia Bielefeld ist da: Hoeneß nimmt im Vergleich zur 0:4-Pleite auf Schalke drei Änderungen vor: Adams, Rudy, und Dabbur ersetzen Bogarde, Belfodil (beide auf der Bank) und Baumgartner (gesperrt).

Aufstellung TSG Hoffenheim: Baumann  - K. Adams , Vogt , Posch - Samassekou , Rudy , John , Gacinovic , Kramaric - Bebou , Dabbur

Aufstellung Arminia Bielefeld: Ortega - Brunner , Pieper , Nilsson , Laursen - F. Kunze , Doan , Hartel , Yabo - Klos , Cordova

TSG Hoffenheim gegen Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Infos zur Partie

Hinter der TSG Hoffenheim liegen turbulente Tage. Die Kraichgauer stecken spätestens nach der klaren 0:4-Niederlage gegen den FC Schalke 04 in der Krise und haben vor dem 16. Spieltag nur noch vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Klar, dass das Duell gegen Tabellennachbar Arminia Bielefeld am Samstag von besonderer Bedeutung ist.

Wenn man in der Bundesliga arbeitet, muss man damit rechnen, dass solche Diskussionen aufkommen“, sagt Hoffenheim-Trainer Sebastian Hoeneß mit Blick auf die Diskussionen um seine Person. Auch gegen Bielefeld wird Hoffenheim ersatzgeschwächt ins Spiel gehen. Übrigens: Die Kollegen von ruhr24.de* berichten am Samstag über die Spiele Borussia Dortmund gegen Mainz 05 (Samstag) und Eintracht Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker.

TSG Hoffenheim gegen Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Große Personalsorgen bei der TSG

Sebastian Rudy, Ryan Sessegnon und Havard Nordtveit sind zwar wieder im Training, ob sie auch einsatzfähig sind, ist noch unklar. Die zuletzt angeschlagenen Robert Skov und Florian Grillitsch sind ebenso kein Thema wie der gelbgesperrte Christoph Baumgartner.

Hoffenheim und Bielefeld sind sich übrigens erst in zwei Partien begegnet. In der Saison 2008/09 hat die TSG sowohl das Hin- als auch das Rückspiel gegen die Arminia gewonnen. (mab) *ruhr24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare