Angespanntes Verhältnis 

Zoff bei der TSG? Spieler offenbar sauer auf Nagelsmann

+
Julian Nagelsmann befindet sich mit der TSG Hoffenheim in einer Krise.

Zuzenhausen – Offenbar wirken sich bei der TSG Hoffenheim die Ergebnisse der letzten Wochen auch auf die Stimmung innerhalb der Mannschaft aus. Das berichtet die ‚Bild-Zeitung‘.

Nur zwei Siege aus den letzten neun Bundesliga-Spielen!

So lautet die enttäuschende Bilanz der TSG Hoffenheim. Klar, dass auch die Stimmung im Kraichgau aktuell nicht die beste ist.

Wie die ‚Bild‘-Zeitung berichtet, soll auch das Verhältnis zwischen Trainer Julian Nagelsmann (30) und den Spielern gelitten haben. Demnach beklagen unter anderem einige Ersatzspieler die mangelnde Kommunikation.

Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Meine TSG Hoffenheim“

Auch der Aspekt, dass Nagelsmann immer wieder mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht wird, soll die Stimmung beeinträchtigen. Zudem sollen mehr Spieler als zunächst angenommen mit einem Wechsel im Sommer liebäugeln. Ein Spieler behauptet laut dem Bericht, dass sich der „Trainer des Jahres“ in den vergangenen Monaten verändert habe.

Darüber hinaus soll auch ein freier Tag, der kurzfristig gestrichen worden ist, für Unstimmigkeiten gesorgt haben.

Ob an diesen Behauptungen wirklich etwas dran ist, wird sich zeigen. Fakt ist, die TSG steht am Samstag (3. Februar/15:30 Uhr) bei Hertha BSC unter Druck (>>> Hier geht‘s zum Vorbericht).

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare