Rückrunden-Auftakt

Hoffenheim empfängt Eintracht Frankfurt: Skov fraglich - Dabbur vor Debüt?

Beginnt TSG-Stürmer Munis Dabbur gegen Eintracht Frankfurt von Anfang an?
+
Stürmt TSG-Neuzugang Munas Dabbur gegen Eintracht Frankfurt von Anfang an? 

Die TSG Hoffenheim ist zum Rückrunden-Auftakt gegen Eintracht Frankfurt gefordert. Feiert TSG-Neuzugang Dabbur sein Startelf-Debüt?

  • TSG Hoffenheim empfängt Eintracht Frankfurt. 
  • Beginnt TSG-Neuzugang Munas Dabbur von Anfang an?
  • Fragezeichen bei Robert Skov.

Die Winterpause ist fast vorbei, am kommenden Wochenende geht für die TSG Hoffenheim der Bundesliga-Alltag weiter. „Wir haben sehr intensiv trainiert. Das Wichtigste ist, dass wir physisch wieder da sind", zieht TSG-Trainer Alfred Schleuder auf der Pressekonferenz am Donnerstag in Zuzenhausen ein positives Fazit nach der Vorbereitung.  

TSG Hoffenheim gegen Eintracht Frankfurt: Startelf-Debüt von Neuzugang Dabbur?

Zum Rückrunden-Auftakt gastiert Eintracht Frankfurt in der PreZero Arena. Schreuder erwartet „ein Spiel auf Augenhöhe. Wir wissen, dass Frankfurt eine schwierige Hinrunde gehabt hat. Physisch waren sie ein bisschen leer, aber sie sind jetzt wieder fit", warnt der 47-Jährige.

Ob Neuzugang Munas Dabbur direkt sein Startelf-Debüt feiert, lässt der Niederländer offen: „Er ist schon fit, aber über 90 Minuten kann es vielleicht noch zu früh sein. Wir haben jetzt noch zwei Einheiten und schauen dann." Klar ist dagegen, dass die etatmäßige Nummer zwei Philipp Pentke den verletzten Oliver Baumann im Tor vertreten wird

Rund 3.000 SGE-Fans für Partie gegen Hoffenheim erwartet

Noch unsicher ist der Einsatz von Robert Skov, der sich im Training eine leichte Muskelverletzung zugezogen hat. Für die Partie am Samstag (18. Januar/15:30 Uhr, live auf Sky und im HEIDELBERG24-Ticker) sind bislang knapp 28.000 Tickets verkauft worden, rund 3.000 SGE-Anhänger werden erwartet. 

Kurz vor der Partie haben einige Hoffenheim-Fans Kritik an der Stadionmusik geübt. Unmittelbar nach Anpfiff kommt es zu einer schlimmen Situation: Ein TSG-Fan muss nach einem Notfall ins Krankenhaus.

mab 

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare