Bundesliga-Skandal

Fotos: Bayern-Fans beleidigen Dietmar Hopp - Spiel muss zweimal unterbrochen werden

Bayern-Fans Dietmar Hopp - Spiel muss unterbrochen werden.
1 von 13
Bayern-Fans beleidigen Dietmar Hopp - Spiel muss unterbrochen werden.
Bayern-Fans Dietmar Hopp - Spiel muss unterbrochen werden.
2 von 13
Bayern-Fans beleidigen Dietmar Hopp - Spiel muss unterbrochen werden.
Bayern-Fans Dietmar Hopp - Spiel muss unterbrochen werden.
3 von 13
Bayern-Fans beleidigen Dietmar Hopp - Spiel muss unterbrochen werden.
Bayern-Fans Dietmar Hopp - Spiel muss unterbrochen werden.
4 von 13
Bayern-Fans beleidigen Dietmar Hopp - Spiel muss unterbrochen werden.
Bayern-Fans Dietmar Hopp - Spiel muss unterbrochen werden.
5 von 13
Bayern-Fans beleidigen Dietmar Hopp - Spiel muss unterbrochen werden.
Bayern-Fans Dietmar Hopp - Spiel muss unterbrochen werden.
6 von 13
Bayern-Fans beleidigen Dietmar Hopp - Spiel muss unterbrochen werden.
Bayern-Fans Dietmar Hopp - Spiel muss unterbrochen werden.
7 von 13
Bayern-Fans beleidigen Dietmar Hopp - Spiel muss unterbrochen werden.
Bayern-Fans Dietmar Hopp - Spiel muss unterbrochen werden.
8 von 13
Bayern-Fans beleidigen Dietmar Hopp - Spiel muss unterbrochen werden.

Beim Spiel der TSG Hoffenheim gegen den FC Bayern München wird Dietmar Hopp von Bayern-Fans beleidigt. Danach kommt es zu unfassbaren Szenen:

Der sportliche Aspekt gerät am Samstag beim Bundesliga-Heimspiel der TSG Hoffenheim gegen den FC Bayern München in den Hintergrund. Beim Stand von 0:6 entrollen Bayern-Fans in der zweiten Halbzeit ein beleidigendes Plakat gegen Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp. Auch wenn die Partie aufgrund dessen von Schiedsrichter Christian Dingert unterbrochen wird, ist nur wenige Minuten später erneut ein Transparent gegen Hopp im Bayern-Block zu sehen.

Nachdem dies eine erneute Unterbrechung zur Folge hat, setzen die Spieler demonstrativ ein Zeichen und spielen den Ball in den letzten Minuten nur noch symbolisch hin und her.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare