Gegen Fortuna Düsseldorf

Hoffenheim auf Wiedergutmachung aus - mit Kramaric in der Startelf?

+
Die TSG Hoffenheim will gegen Düsseldorf eine Reaktion zeigen. Torjäger Kramaric (li.) könnte von Beginn an spielen.

Hoffenheim – Die TSG Hoffenheim will am Samstag gegen Fortuna Düsseldorf eine Reaktion zeigen. Dabei helfen soll Rekord-Torjäger Andrej Kramaric.

  • Die TSG Hoffenheim empfängt Fortuna Düsseldorf.
  • Nach der klaren Pleite gegen Mainz ist Hoffenheim auf Wiedergutmachung aus.
  • Hoffenheim-Stürmer Andrej Kramaric ist eine Option für die Startelf.

Nachdem die TSG Hoffenheim fünf Bundesliga-Spiele in Folge gewonnen hat, ist ein neuer Vereinsrekord zum Greifen nah gewesen. Am vergangenen Sonntag (24. November) folgt dann allerdings die Ernüchterung. Hoffenheim kassiert gegen den FSV Mainz 05 eine deutliche 1:5-Niederlage. „Mit 90 Prozent kannst du kein Spiel gewinnen“, zeigt sich Hoffenheim-Trainer Alfred Schreuder unmittelbar nach der Partie enttäuscht.

Nun sind die Kraichgauer auf Wiedergutmachung aus. Am Samstag (30. November/15:30 Uhr) ist Fortuna Düsseldorf zu Gast in Sinsheim. „Wir haben die Partie gegen Mainz gut analysiert. Ich bin hundertprozentig überzeugt davon, dass die Mannschaft eine positive Reaktion zeigen wird“, sagt Schreuder am Donnerstag (28. November) auf der Pressekonferenz.

TSG Hoffenheim gegen Fortuna Düsseldorf in der Favoritenrolle

Gegen Mainz ist seine Mannschaft der Favoritenrolle nicht gerecht geworden. Mit Fortuna Düsseldorf kommt nun erneut ein vermeintlicher ‚Außenseiter‘ in die PreZero Arena. In der vergangenen Saison hat sich Hoffenheim gegen die Fortuna schwer getan. Vor heimischer Kulisse hat es nur zu einem 1:1 gereicht, das Hinspiel hat die TSG gar mit 1:2 verloren.

Schreuder freut sich auf das Duell gegen seinen Trainer-Kollegen Friedhelm Funkel: „Fortuna macht seit eineinhalb Jahren einen sehr guten Job in der Bundesliga. Diese Mannschaft hat viel Mentalität. Das wird ein schweres und intensives Spiel."

TSG Hoffenheim gegen Fortuna Düsseldorf mit Kramaric in der Startelf?

Gegen Düsseldorf kann der Niederländer fast aus dem Vollen schöpfen. Bis auf die Langzeitverletzten Steven Zuber und Ishak Belfodil sind alle TSG-Profis fit. Stürmer Andrej Kramaric, der gegen Mainz als Joker überzeugt hat, könnte eine Option für die Startelf sein. „Er hat gut trainiert, sein Knie sieht gut aus. Wenn das in den nächsten zwei Tagen so bleibt, wird er natürlich anfangen, denn er ist ein wichtiger Spieler für uns“, so Schreuder.

Die Partie Hoffenheim gegen Düsseldorf wird von Sky übertragen, HEIDELBERG24 berichtet im Live-Ticker. Übrigens: Die Hoffenheim-Profis Sebastian Rudy und Oliver Baumann haben bei einer lustigen Aktion von Moderator Jan Böhmermann mitgemacht. Eine Woche später ist die TSG Hoffenheim zu Gast bei RB Leipzig (live auf Sky und im Live-Ticker).

oal

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare