Knapper Sieg 

TSG Hoffenheim gewinnt Test gegen Regensburg - Sorge um Kapitän Vogt 

+
Die TSG Hoffenheim hat das Testspiel gegen Jahn Regensburg gewonnen.

Im zweiten Testspiel der laufenden Vorbereitung hat TSG Hoffenheim am Mittwoch (17. Juli) in Zuzenhausen gegen Zweitligist SSV Jahn Regensburg gewonnen. So lief die Partie:

Update vom 17. Juli, 20 Uhr: Die TSG Hoffenheim hat das Testspiel gegen Jahn Regensburg mit 3:2 (1:2) gewonnen. Ein Doppelpack von Marco Grüttner hat den Zweitligisten zunächst in Führung gebracht. Benjamin Hübner, Kevin Akpoguma und Konstantinos Stafylidis haben die Partie in der zweiten Spielhälfte zugunsten der TSG noch gedreht. 

TSG Hoffenheim gewinnt Testspiel gegen Jahn Regensburg

Bitterer Beigeschmack: Nach einem Zweikampf musste Kevin Vogt in der 22. Minute vom Platz getragen werden. Ob sich der TSG-Kapitän schwerer verletzt hat, ist noch unklar. Joelinton, der kurz vor einem Wechsel nach England steht, hat nicht im Kader gestanden.

Fotos vom TSG-Test gegen Regensburg

„Am Anfang hatten wir Probleme, vor allem in der zweiten Stunde haben wir es dann aber besser gemacht und uns viele Chancen erspielt. Wir haben einige gute Dinge gesehen", zeigt sich TSG-Coach Alfred Schreuder nach dem Spiel zufrieden. 

Am Donnerstag (18. Juli) geht es für die Kraichgauer ins Trainingslager nach Windischgarsten.

TSG Hoffenheim gegen Jahn Regensburg: Alle Infos zum Testspiel in Zuzenhausen!

Erstmeldung vom 17. Juli, 12 Uhr: Seit gut zwei Wochen bereitet sich die TSG 1899 Hoffenheim unter Neu-Trainer Alfred Schreuder auf die kommende Saison vor. Bei der Testspiel-Premiere des 46-Jährigen haben die Kraichgauer souverän mit 3:0 gegen Eintracht Braunschweig gewonnen.

Am Mittwoch (17. Juli) empfängt die TSG mit Zweitligist SSV Jahn Regensburg ihren zweiten Vorbereitungs-Gegner. Das Besondere: Die Partie wird nicht nach der regulären Spielzeit von 90 Minuten ausgerichtet, sondern ist in vier Etappen mit jeweils 30 Minuten unterteilt. 

TSG Hoffenheim gegen Jahn Regensburg: Wo findet das Testspiel statt?

Für Sargis Adamyan und Philipp Pentke wird es ein Wiedersehen mit den alten Team-Kollegen geben. Beide sind im Sommer von Regensburg zur TSG gewechselt. Gespielt wird auf der Anlage des FC Zuzenhausen, welche nur wenige hundert Meter vom TSG-Trainingszentrum entfernt ist. Anpfiff der Partie ist um 15:30 Uhr. 

TSG 1899 Hoffenheim: Der Kader für die Saison 2019/20

Wird TSG Hoffenheim gegen Jahn Regensburg live im TV oder im Live-Stream übertragen? 

  • Das Testspiel zwischen Hoffenheim und Jahn Regensburg wird weder im TV noch im Live-Stream zu sehen sein. 
  • HEIDELBERG24 ist live vor Ort, ein Spielbericht folgt zeitnah nach dem Abpfiff. 

TSG Hoffenheim gegen Jahn Regensburg: Was kostet der Eintritt? 

  • Erwachsene: 10 Euro
  • Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren: 8 Euro 
  • Kinder bis 16 Jahre: 5 Euro

Noch nicht mit dabei ist Nadiem Amiri, der mit der U21-Nationalmannschaft Vize-Europameister geworden ist. Der Mittelfeldspieler wird mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht. Ebenfalls nicht im Kader steht Joelinton. Der Brasilianer soll mit Newcastle United verhandeln. Laut der Bild-Zeitung könnte die Ablösesumme 55 Millionen Euro betragen. Alle Transfer-News und Gerüchte rund um die TSG Hoffenheim findest Du in unserer großen Übersicht.

mab 

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare