Armenischer Nationalspieler 

Hoffenheim interessiert an Top-Scorer von Jahn Regensburg! 

+
Sargis Adamyan (li.) soll im Fokus der TSG Hoffenheim stehen. 

Bei der TSG 1899 Hoffenheim steht offenbar ein Spieler aus der 2. Bundesliga im Fokus. Der Offensivmann von Jahn Regensburg hat erst vor Kurzem noch in der Regionalliga Südwest gespielt: 

Sargis Adamyan hat sich beim SSV Jahn Regensburg binnen kurzer Zeit zu einem echten Leistungsträger entwickelt. Mit aktuell 13 Toren und 11 Vorlagen zählt der Offensivspieler zu den besten Scorern in der 2. Bundesliga. Aufgrund der starken Leistungen soll der 25-Jährige nach „Sport1“-Informationen offenbar in den Fokus der TSG 1899 Hoffenheim gerückt sein.

TSG Hoffenheim interessiert an Sargis Adamyan vom SSV Jahn Regensburg 

Demnach haben die Kraichgauer wohl vor, einen Teil der Ablöse für Kerem Demirbay, der im Sommer vermutlich zu Bayer Leverkusen wechselt, in den armenischen Nationalspieler zu investieren. Adamyan ist im Sommer 2017 noch ablösefrei aus der Regionalliga Südwest vom TSV Steinbach Haiger nach Regensburg gewechselt. Sein Marktwert liegt laut „transfermarkt.de" bei rund 1,5 Millionen Euro. 

Neben der TSG sollen sowohl andere Bundesligisten, als auch Vereine aus Russland am Offensivspieler interessiert sein. Ein weiterer Spieler, den die Kraichgauer offenbar im Auge haben, ist der erst 16-jährige Liam Morrison von Celtic Glasgow. Alle Infos zur Kaderplanung bei der TSG Hoffenheim für die kommende Saison findest Du in unserem Transfer-Ticker.

Für die TSG Hoffenheim geht es am Samstag (11. Mai/15:30 Uhr, live auf Sky und im HEIDELBERG24-Ticker) im letzten Heimspiel der Saison gegen den SV Werder Bremen

mab 

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare