Gerüchte verdichten sich

Volland-Wechsel bahnt sich an!

+
Kevin Volland wird wohl künftig nicht mehr für die TSG Hoffenheim auflaufen.

Zuzenhausen – Das wäre ein herber aber zu erwartender Rückschlag für die TSG Hoffenheim! Offenbar steht Kevin Volland vor einem Wechsel zu einem Ligakonkurrenten.

Sommerpause für Sommerpause wird Kevin Volland bei sämtlichen Spitzenvereinen gehandelt. Dieses Jahr scheint es tatsächlich soweit zu sein. Zwar läuft sein Vertrag in Hoffenheim noch bis 2019, ein Abgang steht aber unmittelbar bevor.

Laut „kicker“ zieht es den 23-Jährigen, der es nicht ins vorläufige EM-Aufgebot geschafft hat, zum Liga-Konkurrenten Bayer Leverkusen. 

Bei den Rheinländern, die in der kommenden Saison in der Champions League spielen, soll Volland demnach einen langfristigen Vertrag (wohl bis 2021) erhalten. Die Intention ist klar: Der sechsfache Nationalspieler will künftig unbedingt international spielen. Als Ablösesumme stehen wohl 15 bis 18 Millionen Euro im Raum. Der Deal könnte womöglich schon am Freitag bestätigt werden.

Der Angreifer spielt seit 2012 im Kraichgau und hat für Hoffe in 144 Pflichtspielen 36 Tore erzielt. In der abgelaufenen Saison hat er mit acht Toren großen Anteil am Klassenerhalt gehabt.

Zuletzt hat Volland angekündigt, dass er nach dem Ablauf der Saison das Gespräch mit der TSG suchen will. Schon seit Wochen halten sich hartnäckig Gerüchte, wonach der Leistungsträger den Verein verlassen wird (WIR BERICHTETEN).

>>> TSG verpflichtet Ingolstadt-Verteidiger

>>> Terrazzino heuert wieder bei der TSG an!

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare