1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

Hoffenheim bestätigt: Marcus Mann und Dominik Drobisch leiten Nachwuchsakademie

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Vor dem Stadion der TSG Hoffenheim in Sinsheim hängen drei Fahnen.
Die TSG Hoffenheim verpflichtet Marcus Mann als neuen Nachwuchsdirektor. © Nils Wollenschläger/HEIDELBERG24

Hoffenheim – Marcus Mann heuert bei der TSG Hoffenheim an. Der Sportliche Leiter des 1. FC Saarbrücken wird künftig die Nachwuchsakademie der TSG leiten:

Update vom 10. Juli: Inzwischen hat die TSG Hoffenheim die Verpflichtung von Marcus Mann, der zuletzt als Sportlicher Leiter für den 1. FC Saarbrücken gearbeitet hat, bestätigt. Der 36-Jährige wird künftig gemeinsam mit Dominik Drobisch (34) die Nachwuchsakademie der TSG leiten. „Die Verpflichtung von Marcus Mann unterstreicht, welch hohen Stellenwert wir der Arbeit in unserer Akademie beimessen“, sagt Alexander Rosen. „Die Durchlässigkeit ist einer der höchsten im Profifußball.“

TSG Hoffenheim: Marcus Mann und Dominik Drobisch leiten Nachwuchsakademie

Erstmeldung vom 8. Juli: Drittliga-Aufsteiger 1. FC Saarbrücken muss den Abgang des Sportlichen Leiters Marcus Mann verkraften. Wie der Meister der Regionalliga Südwest am Mittwoch (8. Juli) bestätigt, wird Mann die Saarländer verlassen, um bei der TSG Hoffenheim anzuheuern. Im Kraichgau soll Mann künftig das Amt des Nachwuchsdirektors bekleiden.

1. FC Saarbrücken: Marcus Mann geht zur TSG Hoffenheim

Marcus Mann hat einen erheblichen Anteil an der positiven Entwicklung der vergangenen Jahre und hat stets mit großer Hingabe, absoluter Loyalität und umfassender Fachkompetenz beim FCS gewirkt“, heißt es in der Mitteilung des Traditionsclubs. „Aufgrund dieser Verdienste lässt man ihn nun seitens des 1. FC Saarbrücken schweren Herzens ziehen, da man ihm die sich bietende berufliche Chance bei der TSG 1899 Hoffenheim nicht verbauen will und auch seine familiären Aspekte nicht außer Acht lassen möchte.“

Der Ex-Profi spielte von 2014 bis 2016 in der zweiten Mannschaft der Kraichgauer. Seit Mai 2016 war er in Saarbrücken tätig. Wer neuer Cheftrainer der TSG Hoffenheim wird, ist noch offen. Als Top-Favorit gilt aber Werder-Coach Florian Kohfeldt. TSG-Geschäftsführer Frank Briel hat indes den FC Bayern scharf kritisiert. Alle Transfer-News und Gerüchte rund um die TSG findest Du in unserer Übersicht. (nwo/dpa)

Auch interessant

Kommentare