Europa-League-Spiel am Donnerstag

TSG ohne Top-Torjäger nach Istanbul

+
TSG-Top-Torjäger Mark Uth (r.) fällt in Istanbul aus.

Zuzenhausen – Das sind keine guten Nachrichten für die TSG 1899 Hoffenheim! Wie der Bundesligist mitteilt, fallen für das Spiel in Istanbul gleich zwei Leistungsträger aus.

Die TSG muss für das Europa-League-Auswärtsspiel gegen Istanbul Basaksehir (Donnerstag, 2. November/19 Uhr) auf Pavel Kaderabek und Mark Uth verzichten.

Kaderabek hat sich eine Außenbandverletzung im linken Knie zugezogen, Uth laboriert an einer Verhärtung im Oberschenkel. Beide Spieler sind bei der 1:3-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach ausgewechselt worden.

+++ Alle News zur TSG gibt es auf unserer Facebook-Seite „Meine TSG Hoffenheim“

Die lange verletzten Adam Szalai und Robert Zulj haben am Dienstag hingegen wieder am Mannschaftstraining teilgenommen. Nach nur drei Punkten aus den ersten drei Europa-League-Partien steht Hoffenheim gegen Basaksehir unter Druck. Im Hinspiel vor zwei Wochen hat die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann die Türken 3:1 bezwungen.

Mehr zur TSG:

>>> Das sind die TSG-Highlights im November

>>> Nach Flaschenwurf: Effenberg ledert gegen Nagelsmann

>>> Hassplakat gegen Hopp: Jetzt ermittelt der DFB!

nwo/SID

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare