1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

„Habe alles, was ich brauche" - Kaderabek kann sich Karriereende in Hoffenheim vorstellen

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Pavel Kaderabek fühlt sich bei der TSG Hoffenheim pudelwohl.
Pavel Kaderabek fühlt sich bei der TSG Hoffenheim pudelwohl. © Uwe Anspach/dpa

Pavel Kaderabek spielt seit 2015 bei der TSG Hoffenheim. Der 28-Jährige fühlt sich in der Region wohl und kann sich sogar sein Karriereende im Kraichgau vorstellen.

Seit mittlerweile fünf Jahren spielt Pavel Kaderabek bei der TSG Hoffenheim. Der Tscheche hat sich bei den Kraichgauern zum Nationalspieler entwickelt und ist auf Hoffenheims rechter Außenbahn kaum noch wegzudenken. Auf dem Instagram-Account des Bundesligisten hat Kaderabek nun verkündet, dass er sich sogar vorstellen kann, seine Laufbahn bei der TSG zu beenden.

Pavel Kaderabek kann sich Karriereende bei der TSG Hoffenheim vorstellen

„Ich kann mir richtig gut vorstellen, dass ich bis zu meinem Karriereende hier bleibe. Ich fühle mich hier sehr wohl und habe alles, was ich brauche“, so der 28-Jährige. Kaderabek ist 2015 von Sparta Prag in den Kraichgau gewechselt, sein Vertrag läuft noch bis 2023.

Aktuell bereitet sich Hoffenheim in Rottach-Egern am Tegernsee auf die neue Saison vor. Am Rande des Trainingslagers hat sich Innenverteidiger Benjamin Hübner unter anderem zum neuen Trainer Sebastian Hoeneß und zu Rückkehrer Kevin Vogt geäußert. Alle Transfer-News und Gerüchte zur TSG findest Du in unserer Übersicht. (mab)

Auch interessant

Kommentare