1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

TSG Hoffenheim gegen RB Leipzig: Das musst Du über die Bundesliga-Partie wissen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Die TSG Hoffenheim empfängt RB Leipzig.
Die TSG Hoffenheim empfängt RB Leipzig. © Uwe Anspach/dpa

Sinsheim – Die TSG Hoffenheim trifft am Samstag auf RB Leipzig. Die wichtigsten Infos zur Bundesliga-Partie gibt es in unserem Spieltagstext:

Update vom 20. November: Die TSG Hoffenheim feiert am Samstag gegen RB Leipzig einen verdienten 2:0-Heimsieg. Hier geht es zum ausführlichen Spielbericht!

TSG Hoffenheim: Heimspiel gegen RB Leipzig

Erstmeldung vom 19. November: Die TSG Hoffenheim kämpft vor dem kommenden Heimspiel gegen RB Leipzig mit ihrer Beständigkeit. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß wartet in dieser Saison noch auf zwei Siege in Folge. Nach der enttäuschenden Niederlage beim VfL Bochum sind die Kraichgauer auf Rang zehn abgerutscht.

WettbewerbBundesliga – 12. Spieltag
PartieTSG Hoffenheim – RB Leipzig
Anstoß und UhrzeitSamstag, 20. November um 15:30 Uhr
ÜbertragungSky

TSG Hoffenheim gegen RB Leipzig: Was Du über die Bundesliga-Partie wissen musst

„Wir haben einfach Leistungen, insbesondere Ergebnisse, die schwanken“, weiß Hoeneß. Zur Stabilisierung wenig beitragen kann am Samstag (20. November/15:30 Uhr) wahrscheinlich Andrej Kramaric. Der Stürmer hat sich beim 1:0-Sieg Kroatiens gegen Russland in der WM-Qualifikation eine Kopfverletzung zugezogen und wird noch umfangreich untersucht. „Er ist mit dem Kopf mit einem anderen Spieler zusammengestoßen und war wahrscheinlich kurzzeitig bewusstlos“, schildert Hoeneß. 

Neben Kramaric droht auch David Raum (Fußblessur) auszufallen. Sicher nicht dabei sind Christoph Baumgartner (Oberschenkelprobleme), Sebastian Rudy (muskuläre Probleme) sowie die Langzeitverletzten Ermin Bicakcic, Marco John, Pavel Kaderabek und Robert Skov. 

Hoffenheim gegen RB Leipzig: TSG rechnet mit 13.000 Zuschauern

Erstmals in dieser Runde darf die TSG die volle Zuschauerkapazität von 30 150 Besuchern nutzen - mit Maske und der 2G-Regel, wonach bis auf Ausnahmen für Schüler nur Genesene und Geimpfte Zugang haben. Der Klub rechnet mit 13 000 Fans, darunter 400 aus Leipzig. Wer nicht im Stadion ist, kann die Partie auch beim Pay-TV-Sender Sky (Sky Sport Bundesliga 5 HD) live verfolgen. (mab)

Auch interessant

Kommentare