Vertrag bis 2023  

„Großes Potenzial" - Hoffenheim bindet Mittelfeld-Talent langfristig! 

+
Die TSG Hoffenheim hat den Vertrag von Talent Christoph Baumgartner verlängert.

Pünktlich zu seinem 20. Geburtstag hat die TSG 1899 Hoffenheim Christoph Baumgartner ein besonderes Geschenk gemacht und den Vertrag des Mittelfeld-Talents verlängert: 

In der Vorbereitung auf die neue Saison hat die TSG Hoffenheim eine weitere zukunftsweisende Personalentscheidung getroffen und den Vertrag des österreichischen U21-Nationalspielers Christoph Baumgartner um zwei Jahre bis Juni 2023 verlängert. 

„Baumi ist ein extrem talentierter Spieler mit einer starken Technik und einem guten Gespür für Räume im Offensivspiel. Dadurch entwickelt er immer wieder Lösungen in engen Spielsituation und wird darüber hinaus noch torgefährlich", sagt TSG-Manager Alexander Rosen

TSG Hoffenheim verlängert Vertrag von Christoph Baumgartner

Baumgartner, der im Januar 2018 seinen ersten Profivertrag bei der TSG unterschrieben hat, ist zunächst gezielt über die U23 aufgebaut worden und debütierte am 33. Spieltag der abgelaufenen Saison gegen Werder Bremen in der Bundesliga. 

„Er ist ein Spieler mit großem Potenzial, der aber auch noch Zeit brauchen und bekommen wird", sagt Rosen, der dabei noch einmal explizit verdeutlicht, „dass wir den Weg, Talente aus unserer eigenen Akademie in den Profikader zu integrieren und dort weiterzuentwickeln, konsequent weiterverfolgen."

mab/PM

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare