Stürmer von Roter Stern Belgrad 

TSG Hoffenheim zieht den Kürzeren: Mega-Talent wechselt zur Eintracht!  

+

Zuzenhausen/Belgrad - Ist die TSG Hoffenheim auf der Suche nach einen Stürmer fündig geworden? Einziges Problem, ein Bundesliga-Konkurrent ist im Transferpoker mit von der Partie.

Update vom 14. Juni: Am Ende hat sich Eintracht Frankfurt gegenüber der TSG Hoffenheim im Ringen um Dejan Joveljic durchgesetzt. Nach absolviertem Medizincheck unterschreibt das Mega-Talent von Roter Stern Belgrad einen Vertrag bis 2024 bei den Hessen.

Macht die TSG Hoffenheim das Rennen um dieses Mega-Talent?

In seinem Heimatland Serbien gilt der 19-jährige Dejan Joveljic als der kommende Fußball-Star - dem Mittelstürmer von Roter Stern Belgrad wird eine große Karriere vorausgesagt. 

Der junge Offensiv-Spieler ist ein Senkrechtstarter, denn bereits mit 16 Jahren unterschreibt er bei Hauptstadt-Klub Roter Stern seinen ersten Profivertrag. Laut transfermarkt.de soll sein Marktwert mittlerweile bei vier Millionen Euro liegen. In der abgelaufenen Saison erzielte der U21-Nationalspieler in 28 Pflichtspielen 14 Tore.

Wie das serbische Online-Portal „Mozzart Sport“ nun schreibt, hat Hoffenheim den Mittelstürmer bereits seit geraumer Zeit im Fokus und für ihn angeblich schon ein erstes Angebot über 4,5 Millionen Euro abgegeben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

⭐️⭐️⭐️

Ein Beitrag geteilt von DEJAN JOVELJIC (@___jovelja___) am

TSG Hoffenheim will Sturm-Talent Dejan Jovelic - Auch Eintracht Frankfurt ist mit im Rennen

Soweit, so gut - wenn nicht ein Bundesliga-Konkurrent beim Trasfer-Poker mitmischen würde. Auch die Frankfurter Eintracht soll mit von der Partie sein. Nach dem Abgang von Stürmer-Star Luka Jovic hat man in der Banken-Metropole einen Blick auf das vielversprechende Talent geworfen. 

TSG Hoffenheim: Aktuelle News und alle Transfer-Gerüchte

Es bleibt spannend, wer den großen Wurf letztendlich machen wird. Wir halten DICH auf dem Laufenden!

TSG Hoffenheim: Potenzielle Neuzugänge für die Stürmer-Position 

Mit Dejan Joveljic werden insgesamt vier Stürmer als potenzielle Neuzugänge der Hoffenheimer gehandelt. Darunter ist ein ebenso junger wie talentierter Angreifer: Martell Taylor-Crossdale vom Europa-League-Sieger FC Chelsea. Gleiches gilt für Harry Wilson vom Champions-League-Sieger FC Liverpool. Hierbei könnte sich jedoch die veranschlagte Ablösesumme als Knackpunkt erweisen - von rund 23 Millionen Euro soll die Rede sein. Unlängst hat Manager Alexander Rosen die 15 Millionen-Marke als Limit für zukünftige Transfers gesetzt.  

esk 

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare