In der Youth League 

Deutlicher Sieg! TSG-Nachwuchs schlägt Manchester City

+
David Otto hat sich gegen die U19 von Manchester City in die Torschützenliste eingetragen (Archivfoto).

Hoffenheim - Am zweiten Spieltag der Youth League hat die U19 der TSG Hoffenheim einen deutlichen Sieg gegen den Nachwuchs von Manchester City eingefahren: 

Zweites Spiel, zweiter Sieg!

Nachdem die U19 der TSG Hoffenheim bereits mit einem Sieg beim Nachwuchs von Shakhtar Donezk erfolgreich in die Youth League gestartet ist, überzeugt die Mannschaft von Trainer Marcel Rapp auch gegen die Jugend von Manchester City und fährt einen 5:2-Heimsieg ein. 

Früher Zwei-Tore-Vorsprung

Hoffenheim beginnt furios und geht bereits früh durch die Tore von Enes Tubluk (4.) und David Otto (7.) in Führung. Nach 24 Minuten kann Ian Poveda den Anschluss herstellen - 2:1 aus Sicht der TSG zur Pause. Nach einer guten Stunde sorgt City-Stürmer Rabbi Matondo (63.) für den Ausgleich. 

>>> Alle Infos zur Youth League 

In der Schlussphase scheint den Engländern dann die Luft auszugehen: Benedikt Landwehr (73.), (95.) und Ilay Elmkies (92.) sorgen für den 5:2-Endstand. 

Heute Abend (18:55 Uhr) wird es dann für die erste Mannschaft der Kraichgauer ernst. Dann ist Pep Guardiola mit seiner Star-Truppe aus Manchester zum ersten Champions-League-Heimspiel der TSG-Geschichte in der Wirsol Rhein-Neckar Arena zu Gast. Alle Infos dazu findest Du in unserem Live-Ticker. 

mab 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare