Gerüchteküche brodelt

Schnappt sich die TSG ein VfB-Duo?

+
Jubeln Lukas Rupp (li.) und Timo Werner (M.) bald im TSG-Trikot?

Zuzenhausen – Das wäre ein Transfer-Hammer! Offenbar ist die TSG Hoffenheim an zwei Spielern von Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart interessiert. Die Konkurrenz ist allerdings groß:

Bislang hat sich die TSG Hoffenheim auf dem Transfermarkt noch relativ zurückgehalten. Mit Marco Terrazzino, Benjamin Hübner und Kevin Vogt hat 1899 aktuell drei Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Jetzt könnte ins Transferkarussell aber richtig Schwung reinkommen.

Denn verschiedenen Medienberichten zufolge sollen die Kraichgauer an zwei Spielern des Bundesliga-Absteigers VfB Stuttgart interessiert sein. So ist Hoffenheim laut ‚Bild‘ in den Poker um Timo Werner (20) eingestiegen. An dem U21-Nationalspieler soll auch der ambitionierte Aufsteiger RB Leipzig großes Interesse haben.

Der Knackpunkt könnte aber die Ablösesumme sein. So sollen die Schwaben angeblich 12 bis 15 Millionen Euro fordern - für beide Vereine zu viel. Zwar hat 1899 durch den Abgang von Kevin Volland rund 20 Millionen Euro eingenommen, doch die Kraichgauer haben bereits unter anderem 10 Millionen Euro in Andrej Kramaric investiert, den man fest verpflichtet hat.

Auch Heidelberger Rupp auf der Liste

Nach einem Bericht des „kicker“ soll die TSG auch ein Auge auf Werners Teamkollegen Lukas Rupp geworfen haben. An dem 25-jährige Mittelfeldspieler, der in der Abstiegs-Saison noch einer der wenigen Leistungsträger beim VfB gewesen ist, soll auch Premier-League-Aufsteiger FC Middelsbrough interessiert sein. Ein Pluspunkt für 1899: Rupp ist in Heidelberg geboren und könnte durch den Wechsel in seine Heimat zurückkehren.

Außerdem soll auch HSV-Talent Kerem Demirbay auf der Einkaufsliste von Alexander Rosen stehen. Wer letztlich tatsächlich in der kommenden Saison das TSG-Trikot tragen wird, wird sich womöglich schon in den kommenden Tagen zeigen...

>>> Spendenprojekt von Pirmin Schwegler ein voller Erfolg

>>> EM-Kader: Löw streicht Sebastian Rudy!

>>> Abwehr-Juwel Niklas Süle (20) bleibt TSG treu!

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare