1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. VfB Stuttgart

Umbau der Mercedes-Benz Arena – Stadion des VfB Stuttgart wird modernisiert

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Stuttgart - Das Stadion des VfB Stuttgart wird bis 2024 modernisiert. Hier findest Du alle Infos zum Umbau der Mercedes-Benz Arena:

Die Mercedes-Benz Arena ist das Wohnzimmer des VfB Stuttgart! Das Stadion des Bundesligisten wird in den kommenden eineinhalb Jahren aber nur eingeschränkt nutzbar sein. Denn: Die Haupttribüne wird seit diesem Jahr modernisiert. Der Zeitplan sieht vor, dass das Stadion des VfB Stuttgart pünktlich zur Rückrunde der Saison 2023/24 modernisiert worden ist.

Stadion des VfB Stuttgart: Alle Infos zum Umbau der Mercedes-Benz Arena

Die Modernisierung findet auch im Sinne der Fußball-EM 2024 statt. Das Turnier steigt vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 in Deutschland. Stuttgart wird insgesamt vier Gruppenspiele und ein Viertelfinale austragen. Fix ist bereits, dass das zweite Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft in der Mercedes-Benz Arena stattfindet.

„Wir müssen jetzt eineinhalb Jahre Baustelle überstehen, ich bin aber überzeugt, dass der Rest des Stadions genauso Stimmung machen wird wie beim letzten Heimspiel“, sagt Alexander Wehrle, Vorstandsvorsitzender des VfB Stuttgart Anfang Juni 2022. Von dem Umbau erhofft sich der Fußball-Klub auch neue Vorteile im Business-Bereich.

VfB Stuttgart: Haupttribüne der Mercedes-Benz Arena wird modernisiert

Die Haupttribüne stammt noch aus dem Jahr 1974. Die untere Ebene wird komplett neu aufgebaut und die Haupttribüne wird bis zu den Dachstützen erweitert. Neben den weiteren Business-Bereichen entstehen dabei auch neue Mannschaftskabinen, Sportfunktionsräume und ein neues Mediencenter.

Die Cannstatter Kurve wird nach der Modernisierung bereits ab Sommer 2023 knapp 2000 weitere Stehplätze umfassen. Darüber hinaus werden im gesamten Stadion des VfB Stuttgart die Kioskanlagen modernisiert und digitalisiert – wie der Klub im März 2022 auf seiner Homepage erklärt.

VfB Stuttgart: Stadionumbau bis 2024 abgeschlossen

„Hinter allen Projektbeteiligten liegt ein hartes Stück Arbeit. Und es wird bis zur Fertigstellung unserer Arena auch nicht weniger werden. Wir danken der Stadt Stuttgart, dass gemeinschaftlich Lösungen für dieses Bauprojekt gefunden werden konnten. Der NeckarPark ist seit mehr als 100 Jahren die sportliche Heimat unseres VfB. Wir bekennen uns zu unserem Standort am Wasen und am Neckar. Dank der umfassenden Modernisierung sind wir für die Zukunft sehr gut aufgestellt“, sagt VfB-Präsident Claus Vogt zu der Maßnahme (Zitat via vfb.de).

Bereits in der Saisonvorbereitung hat der VfB Stuttgart gegen den FC Valencia erstmals vor der etwas eingeschränkten Kulisse gespielt. Ab der Rückrunde 2023/24 dürfen sich die Fans der Schwaben dann auf ein neues bzw. moderneres Stadionerlebnis freuen. (nwo)

Auch interessant

Kommentare