1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. VfB Stuttgart

Witzige Szene: VfB-Legende Kuranyi gönnt sich Bier – mitten im Spiel

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Bei einem Amateurkick der Traditionsmannschaft des VfB Stuttgart hat Kevin Kuranyi mit einer kuriosen Aktion für Lacher gesorgt. Im Netz wird er dafür ebenfalls gefeiert:

Kevin Kuranyi zählt zu den Sturm-Legenden des VfB Stuttgart. Der mittlerweile 40-Jährige ist insgesamt acht Jahre für die Schwaben aktiv gewesen, weitere Stationen in seiner Karriere waren unter anderem der FC Schalke 04 und die TSG Hoffenheim.

VfB Stuttgart: Ex-Stürmer Kevin Kuranyi sorgt für Lacher im Netz

Dennoch ist Kuranyi mit dem VfB besonders verbunden. So ist der ehemalige Nationalstürmer am vergangenen Samstag (24. September) mit der Traditionsmannschaft des VfB Stuttgart beim SV Poltringen im Einsatz gewesen. Hierbei hat er ein kurioses Angebot bekommen, welches er nicht ausschlagen wollte.

Doch was ist passiert? Auf der Social-Media-Plattform TikTok kursiert derzeit ein Video von einer Fan-Gruppe, die Kuranyi in unmittelbarer Nähe aufgenommen hat. Plötzlich fragt ihn ein Anhänger scherzhaft: „Kevin, willst du ein Bier?“ Kuranyi zögert nicht lange, läuft direkt auf den Mann zu und gönnt sich einen kräftigen Schluck. „Einer der mitdenkt, super“, bedankt er sich noch für das Angebot und läuft unter Applaus zurück aufs Feld.

Mitten im Spiel: VfB-Legende Kevin Kuranyi gönnt sich ein Bier

Auf TikTok hat der Clip binnen weniger Stunden bereits knapp 24.000 Aufrufe (Stand: 26. September). Von den Usern wird Kuranyi für die Aktion gefeiert. Von „Coole Aktion“ und „Weltklasse“ bis hin zu „das hat er auf Schalke gelernt“ oder „wenn ein Schwabe dir was ausgibt, das ist Liebe“ reichen die Kommentare.

Kevin Kuranyi zählt zu den Sturm-Legenden des VfB Stuttgart.
Kevin Kuranyi zählt zu den Sturm-Legenden des VfB Stuttgart. © Marijan Murat/dpa

Übrigens: Beim VfB Stuttgart könnte bald erneut ein Kuranyi für die erste Mannschaft auflaufen. Kevins Sohn Karlo kickt nämlich seit Sommer bei der U19 des Bundesligisten. (mab)

Auch interessant

Kommentare