1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. VfB Stuttgart

Heftige Kritik an VfB-Sportdirektor Mislintat – Babbel holt zum Rundumschlag aus

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Stuttgart - Nach dem Spiel gegen den VfL Bochum übt Markus Babbel deutliche Kritik an Sven Mislintat. Was der Ex-Nationalspieler dem VfB-Sportdirektor vorwirft:

Beim VfB Stuttgart ist die Erleichterung nach dem wichtigen 4:1-Erfolg gegen den VfL Bochum groß gewesen. Wenige Tage nach der Trennung von Pellegrino Matarazzo feiern die Schwaben unter Interimstrainer Michael Wimmer den ersten Sieg in dieser Saison. Am Tag nach der Partie übt Markus Babbel deutliche Kritik an VfB-Sportdirektor Sven Mislintat.

Heftige Kritik an VfB-Sportdirektor Mislintat – Babbel holt zum Rundumschlag aus

Der Grund: Mislintat hat kurz vor der Einwechslung von Chris Führich länger auf den Spieler eingeredet. Dies bezeichnet Babbel als „Affront“ gegenüber Wimmer. „Da würde ich als Trainer durchdrehen, wenn mein Sportdirektor in dieser Situation so mit einem Spieler spricht. Das ist nicht seine Aufgabe“, sagt der ehemalige Spieler und Trainer des VfB Stuttgart am Sonntag (16. Oktober) im Sport1-Doppelpass.

Babbel vermutet, dass Mislintat als Nachfolger des entlassenen Pellegrino Materazzo einen Trainer suche, „den er wieder so manipulieren und so instruieren kann, damit er nach wie vor der starke Mann ist“. Aussagen zum Anforderungsprofil würden seiner Meinung nach darauf hindeuten, dass der Sportdirektor einen Trainer verpflichten wolle, „den er steuern kann“.

Markus Babbel
Ex-VfB-Trainer Markus Babbel. © Alexandra Wey/dpa

Trainersuche des VfB Stuttgart steht vor dem Abschluss

Die Stuttgarter Trainersuche steht indes kurz vor dem Abschluss. Einer von zwei Topkandidaten soll der Däne Jess Thorup sein. Babbel selbst ist übrigens seit fast zehn Jahren nicht mehr als Trainer in der Bundesliga tätig. Seine letzte Station waren die Western Sydney Wanderers in Australien. Seit Januar 2020 ist der Ex-Nationalspieler ohne Trainerjob. (nwo/dpa)

Auch interessant

Kommentare