1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. VfB Stuttgart

Trainersuche beim VfB Stuttgart: Alfred Schreuder wohl 2. Kandidat

Erstellt:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Stuttgart - Die Trainersuche des VfB Stuttgart neigt sich dem Ende entgegen. Neben Jess Thorup steht offenbar auch Alfred Schreuder in der engeren Auswahl:

Update vom 17. Oktober, 17 Uhr: Alfred Schreuder ist neben Jess Thorup der heißeste Trainer-Kandidat beim VfB Stuttgart. Dies berichtet der kicker am Montagnachmittag. Der Niederländer kennt die Bundesliga aus seiner Zeit bei der TSG 1899 Hoffenheim. Jedoch steht er aktuell beim Champions-League-Teilnehmer Ajax Amsterdam unter Vertrag.

Trainersuche beim VfB Stuttgart nimmt Fahrt auf – wann fällt eine Entscheidung? 

Update vom 17. Oktober: Die Trainersuche beim VfB Stuttgart hat am Sonntag (16. Oktober) an Fahrt aufgenommen: Mittlerweile gilt Jess Thorup als Favorit auf die Nachfolge von Pellegrino Matarazzo. Zwar soll sich der Däne bereits für Gespräche in Stuttgart aufhalten, eine finale Entscheidung ist bei den Schwaben jedoch noch nicht gefallen, da der VfB noch einen weiteren (unbekannten) Kandidaten im Blick hat.

Ob die Trainer-Entscheidung noch vor dem anstehenden DFB-Pokal-Spiel am Mittwoch (19. Oktober/20:45 Uhr) gegen Zweitligist Arminia Bielefeld fällt, ist ungewiss. Ansonsten könnte Michael Wimmer die Schwaben erneut interimsweise an der Seitenlinie betreuen.

VfB Stuttgart will zeitnah neuen Trainer präsentieren – Gerücht um Thorup

Erstmeldung: In den vergangenen Tagen sind beim VfB Stuttgart viele bekannte Trainernamen gehandelt worden. Wie VfB-Vorstandsboss Alexander Wehrle beim 4:1-Heimsieg am Samstag gegen den VfL Bochum bestätigt, gibt es bei den Schwaben nur noch zwei Kandidaten, die im Rennen sind.

Zugleich kündigt Wehrle im Sky-Gespräch an, dass die Entscheidung „zeitnah“ fällt und die beiden Optionen medial noch nicht in Erscheinung getreten sind. Die Stuttgarter Nachrichten berichten am Sonntag (16. Oktober), dass Jess Thorup einer der beiden VfB-Kandidaten auf die Nachfolge von Pellegrino Matarazzo sein soll.

Demnach sollen sowohl am Sonntag als auch am Montag Gespräche mit dem Fußballlehrer geführt werden. Wer der zweite Kandidat sein soll, ist noch nicht durchgesickert. Der 52-jährige Däne war von November 2020 bis September 2022 Trainer des FC Kopenhagen.

Pressekonferenz vom FC Kopenhagen
Jess Thorup ist beim VfB Stuttgart im Gespräch. © Marco Steinbrenner/dpa

Wird Jess Thorup neuer Trainer des VfB Stuttgart?

Zuvor war er unter anderem in Belgien beim KRC Genk und KAA Gent und bei der dänischen U21-Nationalmannschaft tätig. Als aktiver Spieler stand Thorup von 1996 bis 1998 beim KFC Uerdingen unter Vertrag. Viel Zeit bleibt den Verantwortlichen des VfB Stuttgart jedenfalls nicht.

Bereits am Mittwoch (19. Oktober) sind die Schwaben wieder im Einsatz. Dann geht es im DFB-Pokal gegen Zweitliga-Schlusslicht Arminia Bielefeld. Wenige Tage später gastiert der VfB bei Borussia Dortmund. Mal schauen, ob dann Thorup auf der Trainerbank des Traditionsvereins Platz nimmt. (nwo)

Auch interessant

Kommentare