Kiliann Sildillia zum SC Freiburg - auch der VfB Stuttgart soll Interesse gehabt haben

Pech gehabt! Freiburg schnappt dem VfB Stuttgart Talent weg

VfB Stuttgart soll auch am 18-Jährigen vom FC Metz interessiert gewesen sein! 

VfB Stuttgart geht bei Franzosen-Talent leer aus.
• Kiliann Sildillia zieht es zum SC Freiburg. 
• Mislintat mit Kader-Planung

VfB Stuttgart: Freiburg bekommt den Zuschlag

Bei diesem Transfer geht der VfB Stuttgart leer aus! Anfang Juni gab es Gerüchte um ein Interesse der Schwaben an Kiliann Sildillia vom FC Metz. Der 18-Jährige gilt als absolutes Top-Talent. Laut der L'Équipe waren neben Stuttgart auch der SC Freiburg und die TSG Hoffenheim am Franzosen-Kicker.

Bei lequipe.fr folgte jetzt die Meldung über den Wechsel des jungen Rechtsverteidigers zum SC Freiburg...und nicht zum VfB Stuttgart. Demnach hat Kiliann Sildillia in Freiburg seinen ersten Profivertrag bis 2023 unterschrieben. Er kann ablösefrei wechseln. 

Auch der SC Freiburg hat die Verpflichtung bekanntgegeben

VfB Stuttgart mit weiteren Transfer-Optionen

Der VfB Stuttgart wird es sicher verschmerzen können. Am Sonntag (15.30 Uhr) gilt es gegen Darmstadt 98 die Saison abzuschließen und endliche den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga feiern zu können - allerdings im kleinen Rahmen. Der Verein gab extra eine Aufruf an die Fans heraus

VfB Stuttgart bereit für die Zukunft? Transfergerüchte, Kader-Planung und aktuelle News

Danach wird sich Sportdirektor Sven Mislintat weiter mit der Kader-Planung beschäftigen ...und weitere Alternativen ausfindig machen für die kommende Saison. Die Liste möglicher Kandidaten ist durchaus lang. Für den Angriff könnten Hendrik Weydandt von Hannover 96 und Griechen-Stürmer Taxiarchis Fountas von Rapid Wien heiße Kandidaten sein. Auch in der Defensive stehen durchaus Veränderungen an. Mit Ösi-Kante Kevin Danso gäbe es eine gute Optionen. 

Quelle: echo24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/ZUMA Press

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare