Transferfenster hat geöffnet - die Gerüchte machen die Runde

VfB Stuttgart: Transferwinter 2021 – Wechsel-Zeitraum, Kader, News und Gerüchte

vfb stuttgart
+
VfB Stuttgart: Transferwinter 2021 – Wechsel-Zeitraum, Kader, News und Gerüchte

VfB Stuttgart: Das Winter-Transferfenster ist offen. Wollen Spieler wechseln? Gibt‘s Neuzugänge? Wer steht auf einem Wunschzettel? Alles auf einen Blick. Gespräche mit Castro folgen.

  • VfB Stuttgart in der Winter-Transferphase.
  • Welche VfB-Spieler sind interessant für andere Klubs?
  • Gespräche mit Gonzalo Castro sollen folgen.

Beim VfB Stuttgart bleibt auch Mitte Januar noch sehr entspannt. Das Transferfenster ist offen - nutzen Muss es der Aufsteiger aber nicht. Aktuell scheint man sehr glücklich mit dem Kader zu sein. Trainer Pellegrino Matarazzo hat von Sportdirektor Sven Mislintat im Sommer zahlreiche junge und interessante Neuzugänge bekommen. Der Aufsteiger präsentiert sich in der Fußball-Bundesliga in guter Verfassung.

VfB Stuttgart
Manager:Thomas Hitzlesperger
Stadion:Mercedes-Benz Arena
Gründung: 9. September 1893, Stuttgart
Präsident: Claus Vogt
Kapazität:60.449

VfB und die Winter-Transfers: Wann öffnet das Transferfenster?

In Zeiten der Corona-Krise ist vieles anders. So gab es im Sommer zwei Transferphasen. Am 1. Juli öffnete für einen Tag das Transfer-Fenster. Vom 5. Juli bis 5. Oktober 2020 lief dann die zweite Phase. Der einzelne Tag zu Beginn diente dabei der Registrierung bereits beschlossener Transfers mit Vertragsbeginn zum 1. Juli 2020.

Das Winter-Transferfenster ist auch Corona-Zeiten geblieben. HEIßT: Der Wechsel-Zeitraum für den VfB Stuttgart und die anderen Profi-Klubs läuft vom 2. Januar 2021 bis zum 1. Februar 2021.

VfB verlängert vorzeitig mit Gonzalez und Endo

Freuen darf man sich zudem, dass es dem Kader-Macher des VfB Stuttgart schon frühzeitig gelungen ist, weiter am Team der Zukunft zu arbeiten. Gerade mit Nicolas Gonazlez konnte Mislintat den Top-Stürmer der Schwaben länger an den Verein binden. Noch im Sommer sah alles nach einem Abgang des Argentiniers aus. Die Gerüchte um einen Wechsel zu einem Top-Klub kommen aktuell aber wieder auf. Es soll sogar erste Gespräche gegeben haben.

Auch Wataru Endo hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert beim VfB. Der Japaner ist für den Aufsteiger eine echte Mittelfeld-Versicherung und absolut unverzichtbar für das Spiel unter Pellegrino Matarazzo. Mit Borona Sosa kommt dann noch der dritte vorzeitig verlängerte Vertrag hinzu. Der Kroate scheint in dieser Spielzeit endlich sein Potential besser abrufen zu können.

VfB-Routiniers mit offener Zukunft

Offen ist aktuell die Zukunft der Routiniers beim VfB Stuttgart. Sowohl Gonzalo Castro, als auch Daniel Didavi haben auslaufende Verträge im Sommer. Bei Didavi scheint eine Fortsetzung etwas unwahrscheinlich. Kapitän Castro legt dafür derzeit eine starke Saison hin und könnte sich ein weiteres Jahr bei den Schwaben auch vorstellen.

Gonzalo Castro steht noch vor einer offenen Zukunft beim VfB Stuttgart

Zur Zukunft von Castro hat sich Sven Mislintat nach dem Freiburgspiel am 23. Januar geäußert. Verhandlungen sollen im Februar oder Frühjahr führen Mislintat: „Die laufen zu dem Zeitpunkt, weil man wissen muss, wo sich der Fußball in Zeiten einer Corona-Pandemie hin entwickelt. Wir müssen auch gucken, wie sich die Leistung von Gonzalo weiter entwickelt.“

VfB-Gerüchte: Diese Spieler waren beim VfB Stuttgart auch im Gespräch im Sommer

Die Sommer-Transferphase brachte rund um den VfB Stuttgart zahlreiche Namen ins Gespräch. Passend zur Schnäppchen-Strategie waren dabei viele junge Talente darunter. Aus Österreich soll unter anderem Matthias Braunöder von Young Violets Austria Wien auf dem Zettel gestanden haben. Auch immer wieder ein Thema in der Presse war Griechen-Angreifer Taxiarchis Fountas von Rapid Wien. Und ein weiter Rapid-Spieler fand sich in der VfB-Gerüchteküche wieder - Mittelfeld-Youngster Yusuf Demir.

Weitere Gerüchte beim VfB Stuttgart um Transfers und Abgänge

Und auch jetzt machen erste Transfergerüchte die Runde. So soll der VfB Stuttgart durchaus weiter an möglichen günstigen Talenten für die Zukunft interessiert sein. Ein echtes Super-Schnäppchen könnte da beim FC Arsenal versteckt sein. Stürmer Folarin Balogun soll durchaus die Aufmerksamkeit der Schwaben auf sich gezogen haben - nicht zum ersten Mal.

Orel Mangala spielt sich in den Fokus anderer Vereine.

Einer, der sich in dieser Saison sehr interessant macht für andere Vereine ist Orel Mangala. Der junge Belgier des VfB Stuttgart bildet mit Wataru Endo das Herzstück im Mittelfeld - Kampf und Schaltzentrale! Zuletzt soll sich RB Leipzig den Mittelfeldmann auf den Wunschzettel schrieben haben.

Einer der unter Trainer Pellegrino Matarazzo keine große Rolle spielt in dieser Saison ist Marcin Kaminski. Der Innenverteidiger hat in den vergangenen Tagen dann auch die entsprechenden Signale bekommen: Er kann gehen, wenn er möchte. Kaminski hat sich in der polnischen Presse über seine Zukunft geäußert - auch ein Winter-Wechsel ist denkbar.

Ebenso soll der VfB Stuttgart in Frankreich unterwegs sein. Nachdem schon Silas Wamangituka aus der Ligue 2 geholt wurde, könnte als nächstes Innenverteidiger Anthony Rouault kommen. Der 19-Jährige vom FC Toulouse soll schon mehrfach beobachtet worden sein.

Aktuelle Gerüchte um Spieler des VfB Stuttgart - Übersicht

  • Nicolas Gonzalez hat‘s mal wieder in die Gerüchte-Küche geschafft. Der VfB-Stürmer soll bei Tottenham und Juve auf dem Zettel stehen.
  • Wird Balogun zum Super-Schnäppchen für den VfB Stuttgart?
  • Aktuell gibt es Transfergerüchte um ein Sturm-Talent aus Belgien. Anderson Niangbo soll beim VfB Stuttgart und Sven Mislintat auf dem Zettel stehen.
  • Auch nach der vorzeitigen Vertragsverlängerung bleibt Nicolas Gonzalez ein heißes Transfer-Eisen. Zenit St. Petersburg soll durchaus bereits sein eine hohe zweistellige Millionen-Ablöse auf den Tisch zu legen. Abwarten!
  • Sven Mislintat soll zudem in Frankreich den 19-jährigen Innenverteidiger Anthony Rouault beobachten lassen. Ein Angebot hat der Ligue 2-Verein FC Toulouse jedoch noch nicht vorliegen.

VfB Stuttgart: Diese Spieler haben ihre Verträge verlängert

SpielerGeburtsdatumNationalitätPosition
Borna Sosa21.01.1998 KroatienLinker Verteidiger
Wataru Endo 09.02.1993JapanDefensives Mittelfeld
Nicólas González06.04.1998 ArgentinienMittelstürmer

VfB Stuttgart: Der aktuelle Kader des VfB Stuttgart für die Saison 2020/2021

Torhüter

SpielerGeburtsdatumNationalität
Gregor Kobel06.12.1997 Schweiz
Fabian Bredlow02.03.1995Deutschland
Jens Grahl22.09.1988 Deutschland

Defensive Spieler

SpielerGeburtsdatumPositionNationalität
Marc Oliver Kempf28.01.1995 InnenverteidigerDeutschland
Waldemar Anton20.07.1996InnenverteidigerDeutschland
Holger Badstuber13.03.1989 Innenverteidiger/ derzeit VfB IIDeutschland
Konstantinos Mavropanos11.12.1997InnenverteidigungGriechenland/ FC Arsenal - Leihe
Antonis Aidonis22.05.2001 InnenverteidigerDeutschland/Griechenland
Maxime Awoudja02.02.1998 InnenverteidigerDeutschland
Marcin Kaminski15.01.1992InnenverteidigerPolen
Borna Sosa21.01.1998 Linker VerteidigerKroatien
Pascal Stenzel20.03.1996Rechter VerteidigerDeutschland

Mittelfeld

SpielerGeburtsdatumPositionNationalität
Clinton Mola 15.03.2001Defensives MittelfeldEngland
Gonzalo Castro11.06.1987 Zentrales MittelfeldDeutschland/Spanien
Phillip Förster04.02.1995 MittelfeldDeutschland
Wataru Endo09.02.1993Defensives MittelfeldJapan
Orel Mangala18. März 1998 Defensives MittelfeldBelgien
Daniel Didavi21.02.1990Offensives MittelfeldDeutschland/Benin
Mateo Klimowicz6. Juli 2000Offensives MittelfeldArgentinien
Luca Mack25.05.2000Defensives MittelfeldDeutschland
Atakan Karazor 13.10.1996Defensives MittelfeldDeutschland
Erik Thommy 20.08.1994Linkes MittelfeldDeutschland
Philipp Klement09.09.1992Offensives MittelfeldDeutschland
Roberto Massimo12.10.2000RechtsaußenDeutschland
Lilian Egloff20.08.2002Offensives MittelfeldDeutschland
Tanguy Coulibaly18.02.2001 LinksaußenFrankreich
Darko Churlinov11.07.2000 LinksaußenNordmazedonien
Momo Cisse17.10.2002RechtsaußenGuinea
Naouirou Ahamada29.03.2002Zentrales MittelfeldFrankreich

Sturm

SpielerGeburtsdatumPositionNationalität
Nicólas González06.04.1998 MittelstürmerArgentinien
Sasa Kalajdzic07.07.1997 SturmÖsterreich
Hamadi Al Ghaddioui22.09.1990MittelstürmerDeutschland/Marokko
Silas Wamangituka06.10.1999MittelstürmerKongo/ Pariser FC

Das Stadion des VfB Stuttgart - Mercedes-Benz Arena

Die Mercedes-Benz Arena ist Heimspiel-Stätte des VfB Stuttgart.

Die Mercedes-Benz Arena ist die Heimspiel-Stätte des VfB Stuttgart im Neckarpark im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt.

Adresse: Mercedesstraße 87, 70372 Stuttgart
Eröffnet: 23. Juli 1933
Inhaber:Stadion NeckarPark
Kapazität: 60.449 Zuschauer

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare