1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

So endete Würzburger Kickers gegen SV Waldhof Mannheim

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Der SV Waldhof hat das Hinspiel gegen Würzburg verloren.
Der SV Waldhof und die Würzburger Kickers trennen sich 0:0 (Archivfoto). © Jürgen Habich

Der SV Waldhof Mannheim ist am Samstag (7. März) zu Gast bei den Würzburger Kickers gewesen. So ist die Drittliga-Partie ausgegangen:

Update vom 7. März: Die Würzburger Kickers und der SV Waldhof Mannheim trennen sich am Samstag in der flyeralarm Arena 0:0. Trotz zahlreicher Chancen können die beiden Torhüter nicht bezwungen werden. Waldhof kann durch den Punkt zumindest vorübergehend auf Platz zwei springen, Würzburg rutscht auf Rang neun ab. Nach der Partie hat sich SVW-Coach Bernhard Trares zu seiner Zukunft in Mannheim geäußert.

Würzburger Kickers – SV Waldhof Mannheim: Alle Infos

Erstmeldung vom 6. März: Nach dem Derby gegen den FCK ist der SV Waldhof Mannheim wieder auswärts gefordert. Am Samstag (7. März) trifft der in fremden Stadien noch ungeschlagene Aufsteiger auf die Würzburger Kickers, die zu den formstärksten Teams der 3. Liga zählen. So kannst Du Würzburger Kickers gegen den SV Waldhof Mannheim live im TV, Live-Stream und Live-Ticker verfolgen:

Würzburger Kickers – SV Waldhof Mannheim: Übertragung heute im TV

Würzburger Kickers – SV Waldhof Mannheim: Live-Stream

Würzburger Kickers – SV Waldhof Mannheim: Live-Ticker

Würzburger Kickers – SV Waldhof Mannheim: Bilanz und Form

nwo

Auch interessant

Kommentare