1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Waldhof Mannheim

Florian Flick bei Schalke wohl unzufrieden – Waldhof-Eigengewächs vor Wechsel?

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Florian Flick (li.) im Trikot des FC Schalke 04.
Florian Flick (li.) im Trikot des FC Schalke 04. © David Inderlied/dpa

Verlässt Florian Flick den FC Schalke 04 in der Rückrunde? Das Eigengewächs des SV Waldhof Mannheim ist derzeit offenbar unzufrieden mit seiner Situation:

Im Sommer 2020 ist Florian Flick vom SV Waldhof Mannheim zum FC Schalke 04 gewechselt. Der 21-Jährige ist bei den Königsblauen zunächst für die zweite Mannschaft vorgesehen gewesen, durfte jedoch gegen Ende der vergangenen Saison bereits seine ersten Bundesliga-Minuten sammeln.

Florian Flick bei Schalke wohl unzufrieden – Waldhof-Eigengewächs vor Wechsel?

Nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga ist der gebürtige Mannheimer zu Beginn der aktuellen Spielzeit noch ein fester Bestandteil des Schalker Kaders gewesen, zuletzt ist Flick jedoch immer weniger eingesetzt worden. Wie die ,Bild‘ berichtet, soll der Mittelfeldspieler aufgrund dessen unglücklich mit seiner Situation sein.

Demnach soll es in Kürze Gespräche bezüglich der Zukunft des Defensiv-Allrounders geben. Denkbar könnte eine Leihe in der Rückrunde sein. Laut der Boulevardzeitung sind unter anderem der 1. FC Nürnberg und Darmstadt 98 im vergangenen Sommer an Flick interessiert gewesen. Nun könnte das Interesse erneut aufkeimen. (mab)

Auch interessant

Kommentare